Olching sammelt gebrauchte Stifte für ein Schulprojekt in einem libanesischen Flüchtlingslager.

Kugelscheiber, Gelroller, Textmarker, Filzstifte, Füllfederhalter und Metallstifte können recyclet werden. Darum sammelt der Faire Weltladen in Olching, in Zusammenarbeit mit dem Weltgebetstag der Frauen, Stifte für ein Schulprojekt im Libanon. Die Firma Bic gibt einen Cent für jeden Stift. Dies kommt Schulkindern im Libanon zugute.

Im Libanon leben über eine Million syrische Flüchtlinge, davon ca. 400 000 Schulkinder. Es ist wichtig, dass sie nicht nur mit Nahrung versorgt werden Es soll auch in ihre Zukunft investiert werden. Dazu wollen auch die Olchinger ihren Beitrag leisten. Bis Oktober können gebauchte Stifte im Fair Weltladen in der Hauptstraße 11, Montag bis -Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr abgegeben werden.

Dieser Beitrag wurde unter Olching abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.