Internationale Earth Hour 2017

Auch 2017 setzt die Stadt Olching wieder ein Zeichen für den Klimaschutz. Bereits seit 2013 beteiligt sie sich an der weltweiten Klimaschutzaktion, bei der jeweils für eine Stunde öffentliche Gebäude und Sehenswürdigkeiten in Dunkelheit gehüllt werden. Von Acapulco bis Zürich beteiligten sich im vergangenen Jahr 7.000 Städte in 178 Länder bei der bereits 10. Earth Hour. Allein in Deutschland waren 241 Städte mit dabei – ein neuer Rekord.

In Olching werden dieses Jahr wieder die Lichter an der Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, am Nöscherplatz sowie an der Kirche St. Peter und Paul ausgeschaltet. Unterstützen auch Sie die Aktion am 25. März von 20:30 bis 21:30 Uhr, um ein Signal für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu senden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.