Heiko Ruprecht kommt nach Olching ins KOM – und bringt Goethe & Schiller mit…

Balladenabend „… die Geister, die ich rief …“ mit Heiko Ruprecht und Veronika Ponzer

Heiko Ruprecht Fotograf Christian Hartmann

„Der Zauberlehrling“, „Erlkönig“, „Die Bürgschaft“ und andere berühmte Balladen von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller werden erzählt, gelesen und ausdrucksstark gespielt vom Theater- und TV-Schauspieler Heiko Ruprecht. Veronika Ponzers Harfenmusik stimmt ein, verbindet das Vorgetragene oder intensiviert das eben gehörte Wort. Heiko Ruprecht ist vor allem bekannt aus der erfolgreichen ZDF-Reihe „Der Bergdoktor“, Filmen von „Katie Fforde“, „Rosamunde Pilcher“ u.v.m.. Veronika Ponzer studierte an der Hochschule für Musik in München. Ihr musikalischer Werdegang ist begleitet von Aufnahmen für den Rundfunk, das Bayerische Fernsehen sowie diversen nationalen und internationalen Engagements. „Heiko Ruprecht zeigte die ungeheure Variabilität der menschlichen Stimme zusammen mit enormer Schauspielkunst. … Einen Balladenabend nannte Ruprecht den Vortrag, in der Tat war

Veronika Ponzer
Fotograf Gabriela Neeb

es ein aufregendes Erlebnis, ihm zuzuhören. …“ (Landsberger Tagblatt).

Eintritt € 17.– VVK / € 19.– AK.
Datum: Sonntag, 24. März 18 Uhr
Veranstaltungsort: KOM – Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstr. 68, 82140 Olching
Veranstalter: Stadt Olching, Rebhuhnstr. 18, 82140 Olching
Kartenvorverkauf: Kasse im Rathaus Olching / Buchladen Olching, Fritzstraße 1 / www.kom-olching.de

Bei Fragen zum Kulturprogramm erreichen Sie die Verwaltung per E-Mail unter kultur@olching.de oder per Telefon unter 08142/200 262.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.