GEBO Gesamtelternbeirat Olching: 4.Mitgliederversammlung am 26.März im Olchinger Haus der Begegnung fand regen Zulauf

  • Umbau der Grundschule Graßlfing zur Ganztagsschule – welches Betreuungsmodell wird es geben?
  • Abfrage nach Wunsch der Eltern startet mit Verteilung des Faktenchecks
  • Auftrag zur Prüfung der Mittagsverpflegung

Am 26. März lud der Gesamtelternbeirat Olching Elternbeiräte zur Mitgliederversammlung ein. Zu Gast war die Leitung der Grundschule Graßlfing, Frau Theis.

Im Rahmen der neu entstehenden Ganztages-Grundschule im Olchinger Stadtteil Graßlfing berichtete Schulleiterin Theis über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Ganztagesbetreuung in Graßlfing und im Allgemeinen.

Das neu entstehende Gebäude der Grundschule wird die aktuelle Containerlösung ersetzen und für Olching erstmalig eine Ganztagesbetreuung bieten. Die Eröffnung des neuen Schulkomplexes soll nach derzeitigem Stand planmäßig im Schuljahr 2020/21 erfolgen. Der Vorteil einer Ganztagesschule, so Frau Theis, liegt in der Betreuung der Schüler durch Lehrkräfte und durch einen Kooperationspartner, der sich entsprechend mit pädagogischen Fachkräften ausstatten muss.

Frau Theis, die bereits fundierte Erfahrungen in der Einführung einer gebundenen Ganztagsbetreuung hat, verwies darauf, dass auch das Umfeld im Sprengel – dem Gebiet, aus dem die Kinder in die Einrichtung gehen – entscheidenden Einfluss auf das Konzept der Ganztagesbetreuung hat. Im Stadtteil Graßlfing werde man zuerst wahrscheinlich mit der offenen Ganztagsbetreuung starten, behalte sich aber vor, bei entsprechender Nachfrage der Eltern auch auf die gebundene Ganztagesbetreuung in Zukunft wechseln zu können. Baulich wird die Schule aber so gestaltet, dass auch eine gebundene Ganztagesbetreuung möglich ist, sollten sich die Bedürfnisse der Eltern ändern.

Die Grundschule Graßlfing beobachtet seit Jahren bereits den Betreuungsbedarf der Eltern. Dabei stellt sich heraus, dass aktuell 62% der in der Grunschule Graßlfing   gemeldeten Kinder nach der Schule noch betreut werden. Im Moment im Hort oder in der Mittagsbetreuung. Für 2019/20 liegen bereits Anfragen für 73% nach der erweiterten Betreuung vor. Damit folgt die Nachfrage in Olching dem Trend in Ballungszentren, in denen immer mehr Eltern beide berufstätig sind.

Der GEBO begrüßt ausdrücklich die Einführung der offenen und gebundenen Ganztagsbetreuung, kritisiert aber auch, dass in den anderen Olchinger Grundschulen derzeit zu wenig passiere. Eine Grundschule umzubauen, wird die steigende Nachfrage nicht stillen können. 2 weitere Grundschulen liegen derzeit gefühlt im Dornröschenschlaf.

Der GEBO arbeitet derzeit abschließend an einem sogenannten Faktencheck für die Eltern. In diesem werden alle Bausteine der jeweils existierenden Ganztagesbetreuungsform aufgelistet, so dass sich die Eltern ein neutrales Bild über die Angebote verschaffen können. Mit dem Faktencheck erhalten die Eltern außerdem einen Fragebogen, auf dem sie ihre Wunschbetreuungsform angeben. Der GEBO wird das Ergebnis der Umfrage als Grundlage für weitere Gespräche mit der Stadt Olching verwenden, um die Planung auf die Elternwünsche abzustimmen.

Ein weiteres wichtiges Thema bei der Mitgliederversammlung war die Mittagsverpflegung. In Olching wird in der Mehrheit der Betreuungseinrichtungen die Mahlzeiten von einem großen Catering-Unternehmen bezogen. Die Kosten liegen bei etwa 4,20 Euro pro Tag und Kind. Es wurde seitens der Elternbeiräte die Verwunderung geäußert, dass für das gleiche Geld und bei gleichem Lieferanten die Qualität und Quantität der Speisen sehr inhomogen sei. Gefühl werde in der einen Einrichtung auf eine ausgewogene Ernährung geachtet, während in anderen Einrichtungen die Kinder „nur mit einem Teller Suppe und der teuersten Mandarine der Stadt“ versorgt werden.

Der GEBO wurde beauftragt, die Hintergründe der Qualitätsunterschiede zu prüfen.

Über den GEBO – Gesamtelternbeirat Olching

Der Gesamtelternbeirat Olching ist die Interessenvertretung der Elternbeiräte im Stadtgebiet Olching. Ihm gehören 24 Einrichtungen – vertreten durch die Elternvertreter aus Krippe bis Gymnasium – an.

Ziel ist es, einen dauerhaften Dialog der Elternschaft mit der Stadt Olching zu implementieren und gemeinsam mit der Stadt auf die Herausforderungen am Bildungsstandort Olching zu reagieren und nachhaltig zu verbessern.

Pressekontakt:

Kersten Raisch
GEBO – Gesamtelternbeirat Olching
T +49 177 6772402

kontakt@gebo.online
www.gebo.online

Dieser Beitrag wurde unter Schulen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.