FW Geiselbullach – Schwerer Unfall mit Motorrad auf der BAB 8

Schwerer Unfall mit Motorrad auf der BAB 8

21. April 2022

Heute Nachmittag, gegen 14:30 Uhr kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und enem LKW auf der BAB 8. Kurz vor der Abzweigung der BAB 99a Eschenrieder Spange prallte ein Motorradfahrer gegen das Heck eines LKW. Dabei geriet sowohl der Krad-Fahrer als auch seine Maschine unter den LKW. Der Fahrer kam im Bereich der Hinterachse des Lastwagens zum Liegen und wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Bei unserem Eintreffen wurde der Mann bereits von Ersthelfern betreut. Wir unterstützen die Kolleginnen und Kollegen des Rettungsdienstes bei der medizinischen Versorgung und der Rettung der Person unter dem Fahrzeug. Im Anschluss daran wurde der Motorradfahrer per Rettungshubschrauber in eine Klinik der Maximalversorgung geflogen. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten mussten wir die Autobahn gemeinsam mit der Feuerwehr Graßlfing teilweise komplett sperren, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Am Motorrad und am LKW enstand erheblicher Sachschaden.

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert