Erster Inklusionsspielplatz der Stadt Olching eröffnet

Die Stadt Olching ist bestrebt das attraktive und vielseitige Angebot an Spielgeräten stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern. Dazu zählt auch die Anschaffung von barrierefreien Spielgeräten.

Frau Bauer (städtisches Bauamt), Bürgermeister Magg, Frau Brehmer (EbK), Herr Keim (Beirat für Menschen mit Behinderung) und Referent für soziale Angelegenheiten Herr Eibl (von links) zeigten sich gestern bei der offiziellen Eröffnung begeistert von Olchings erstem Inklusionsspielplatz.

Dieser Beitrag wurde unter Kindergärten, Olching, Rathaus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Erster Inklusionsspielplatz der Stadt Olching eröffnet

  1. Glammert Herfried sagt:

    Wo ist dieser Spielplatz?
    Eindrucksvoller wäre das Foto, wenn die Funktion zu sehen wäre, d.h. spielende Kinder im Vordergrund und den „wichtigen Persönlichkeiten“ als Ergänzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.