Einladung zur Fairen Woche Olching

Einladung zur Fairen Woche Olching

 Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten – Der lange Weg zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen“ findet vom 10. bis 24. September die bundesweite Faire Woche statt. Der FAIR Weltladen Olching beteiligt sich mit diversen Aktionen daran.

Allerlei Verkostungen laden dazu ein, die Produkte des fairen Handels kennenzulernen. In einem interaktiven Weltladen-Schaufenster in der Hauptstr. 11 können Kunden und Interessenten ihre eigenen Gedanken zum Motto der Fairen Woche einbringen. Außerdem dreht sich während der diesjährigen Fairen Woche im FAIR Weltladen Olching alles um das Thema Honig. Denn der fair gehandelte Honig schmeckt nicht nur sehr lecker. Er ist auch ein Beispiel dafür, wie Menschen in strukturschwachen Regionen in Entwicklungsländern durch die Imkerei eine Einnahmequelle und neue Perspektiven bekommen. In einem Quizz können alle Ihr Wissen rund um das Thema „Honig“ unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen. Außerdem gibt es den ganzen September über eine Rabattaktion auf das gesamte Honigsortiment.

Der FAIR Weltladen Olching lädt alle ein, während der Fairen Woche vorbeizukommen, an den Aktionen teilzunehmen und den Fairen Handel kennenzulernen. Denn der Faire Handel leistet einen wichtigen Beitrag dazu, menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen. Er gibt weltweit rund 2,5 Mio. Kleinproduzierenden und ihren Familien eine Perspektive.

Die Faire Woche wird veranstaltet vom Forum Fairer Handel e.V. in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband e.V. und Fairtrade Deutschland e.V. – in diesem Jahr bereits zum 20. Mal.  Die Veranstalter rechnen trotz der Corona-Pandemie mit rund 2.000 Veranstaltungen bundesweit. Weitere Informationen und alle Veranstaltungen findet man unter www.faire-woche.de.

 Weitere Informationen:

www.weltladen-olching.de

www.fairewoche.de

Kontakt:

Weltladen Olching, Johanna Pfeiffer

Mobil: 0176 81388578, E-Mail: pfeiffer@fairbayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.