Die Olchinger können ihren Fairen Olchinger Kaffee probieren

Am Tag des Kunden am Samstag den 7. September kann man den Olchinger Kaffee in der Hauptstraße, vor dem Fair Weltladen, kostenlos zu trinken. Die zweite Bürgermeisterin Maria Hartl wird ihn persönlich ausschenken. Jeder Bürger kann sich davon überzeugen, ob er auch schmeckt.

Die Kaffeebohnen kommen von landwirtschaftlichen Genossenschaften aus Lateinamerika. Die Verpackung ziert ein Bild der Olchinger Künstlerin Mariele Berngeher. Maria Hartl ist der Meinung, dass der Olchinger Kaffee in keinem Geschenkkorb fehlen darf. Wenn er schmeckt, kann man ihn auch im Fair Weltladen kaufen.

Dieser Beitrag wurde unter Gewerbe, Stadtmarketing abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.