Die Malgruppe der Aktivsenioren stellt aus

7816448_28366548e5_m
Ab Montag, den 30. November 2015, werden 16 Aquarelle das Olchinger Rathausfoyer schmücken. Blumenmotive, Stillleben, Landschaftsmotive, aber auch Olchinger Stadtimpressionen werden zu sehen sein. Bis Freitag, den 18. Dezember 2018, sind die Werke allen Interessierten während der Rathausöffnungszeiten frei zugänglich.
Die neun begeisterten Malerinnen und Maler aus Olching, Emmering, Germering und Gröbenzell treffen sich alle zwei Wochen im Olchinger Rathaus und leben dort ihre Kreativität aus. Die Malgruppe der Aktivsenioren des BRK Olching gibt es bereits seit zwei Jahren. Leiterin Petra Reichel freut sich über die Möglichkeit im Rathausfoyer auszustellen: „Es ist zwar schön für sich zu malen, aber noch schöner ist es, wenn es auch gesehen wird.“
Ein besonderes Augenmerk legen die Künstlerinnen und Künstler auf die Farbzusammenstellungen, die Hell-Dunkel-Kontraste sowie die Lichtwirkungen. Die Technik des Aquarells ist sehr vielseitig und lässt ebenso viel Platz für persönliche Stimmungen wie für individuelle Ideen. Den Spaß der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Malen ist in jedem Fall auf den Gemälden klar ersichtlich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.