Chor der Pfarrei St. Peter und Paul, Olching

Mozart singen, Mozart zu Gehör bringen  2019
Chorgesang und Gottesdienstgestaltung sind die Themen des Chores der Pfarrei St. Peter und Paul, Olching. 46  Sängerinnen und Sänger  gehören  dazu, die für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Olchinger  Pfarrkirche proben und singen.

In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt auf Mozartmessen, die in der nächsten Zeit zu Gehör kommen. Die Spatzenmesse  von W.A. Mozart (KV 220)  wird für  Ostermontag am 22.4. um 10 Uhr im Rahmen des  Festgottesdienstes einstudiert – Zusammen  mit einem Profi-Orchester und  4 Solisten gestalten wir  diese Messe. Schon jetzt laufen parallel dazu Proben  für die Missa solemnis  von W.A. Mozart (KV 337), die am Samstag,  den  29. Juni um 18 Uhr  an Patrozinium zu Gehör kommt.
In  beiden Messen singen die Solisten:
Katharina Peschl, Sopran – Monika Strohmayer, Alt, 
 Michael Wieland, Tenor – Jakob Hoffman, Bass
Leitung : Wolfgang Mann
Falls jemand als Projekt  Mozart mitsingen möchte oder allgemein am Chorgesang interessiert  ist,  möge er sich  an  den Chorleiter wenden:
mail;wolfgang-mann@t-online.de.
Sie können auch einfach zur Probe neben der Kirche  vorbeischauen.Proben sind  Mittwoch um 20 Uhr in der Bücherei an der Pfarrkirche.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kirche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.