Was ist los in Olching ?

Termine - Veranstaltungen

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog
  
21.12.2018Heiderbeck Feinkost Outlet: Capriz vs. Centa
24.04.2018Sitzung des Bauausschusses
26.04.2018Pflanzen-Flohmarkt
26.04.2018„Olchinger Kids 3-6: Ohren gespitzt!“
26.04.2018Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses
26.04.2018GRÜNEN-Fraktion Sprechstunde
27.04.2018Pflanzen-Flohmarkt
27.04.2018Opas Diandl aus Südtirol
01.05.2018SPD Stammtisch
03.05.2018Heiderbeck Feinkost Outlet: Most Wanted Cider – Cider Verkostung der Manufaktur Jörg Geiger
06.05.2018Marktsonntag
06.05.2018160. Matinee im KOM
06.05.2018Pfarrverband Esting-Olching: Trauertreff
15.05.2018Vortrag: Ersatzteile aus der Tierwelt?
24.05.2018Wolfgang Krebs kommt auf das Olchinger Volksfest 2018
25.05.2018Volksfest Olching
25.05.2018Heiderbeck Feinkost Outlet: Fucking good Cheese- Der Rheingau Affineur im Outlet
26.05.2018Volksfest Olching
27.05.2018Volksfest Olching
28.05.2018Volksfest Olching/Feuerwerk
29.05.2018Volksfest Olching
30.05.2018Volksfest Olching
31.05.2018Volksfest Olching/Speedway
01.06.2018Volksfest Olching/Feuerwerk Ausweichtermin
02.06.20181. Olchinger Stadt-Turnier im Stockschiessen
02.06.2018Volksfest Olching
03.06.2018Volksfest Olching/Boxen
17.06.2018Pfarrverband Esting-Olching: Trauertreff
23.06.2018Radlrallye
24.06.2018Auto- & Mobilitätsschau Olching 2018
24.06.2018161. Matinee im KOM
06.07.2018Heiderbeck Feinkost Outlet: Otto Gourmet Fleisch im Outlet
07.07.2018Radlrallye Ersatztermin
21.07.2018Stadtfest
28.07.2018Stadtfest Ersatztermin
08.09.2018Tag des Kunden und Künstlernacht
10. - 14.10.2018FFB Schau
17.10.2018Bürgerversammlung Olching 2018
19.10.2018Bürgerversammlung Esting 2018
21.10.2018Marktsonntag
24.10.2018Bürgerversammlung Geiselbullach 2018
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Olchinger Bundesliga-Minigolfer starten schwach in neue Saison

Moritz Fingerle Andrea Becher Christian Wamboldt Christiane Wamboldt Andreas Ziegler Tobias Schwarz Silvia Heublein Johann Pscherer

Die Vereinsmannschaft des MSK Olching startete letztes Wochenende in Neutraubling  als Aufsteiger in die 2. Bundesliga in die Saison..

Trotz bestem Minigolfwetter machte sie gleich mit dem schärferen Wind in der 2. Liga Bekanntschaft

Die ersten beiden Runden bot das Team eine sehr gute geschlossene Leistung und war zur Halbzeit auf dem überraschenden dritten Platz. Jedoch konnte ab der dritten Runde kein Spieler mehr sein Potenzial abrufen, weshalb die Mannschaft in den letzten beiden Runden auf den fünften und letzten Platz durchgereicht wurde.

Am 29.04. findet der nächste Spieltag auf der heimischen Betonanlage statt.  Um sich aus der Abstiegsregion der Tabelle zu entfernen, muss sich das Team erheblich steigern und vier konstant gute Runden abliefern um kräftig Punkte zu sammeln.

Tabelle nach ersten Spieltag

 

Singen 8 Punkte             603 Schlag

  1. Neutraubling 6 Punkte             610 Schlag
  2. Heilbronn 4 Punkte             612 Schlag
  3. Ingolstadt 2 Punkte             624 Schlag
  4. Olching 0 Punkte             632 Schlag
Veröffentlicht unter Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

160. Matinee am Sonntag, dem 06. Mai 2018

160. Matinee am Sonntag, dem 06. Mai 2018
um 11 Uhr 11 im KOM, Olching, Hauptstr. 68

Colori del Barocco Der Name ist Programm!

Fünf historische Instrumente, die charakterlich verschiedener nicht sein könnten, führen das bunt-schillernde Spektrum barocker Klang-Farben-Pracht zu Ohren! Hier öffnet sich die Welt barocker Sinnesfreude von bitterem Weltschmerz und Todessehnsucht bis hin zu himmlisch-heiterer Ausgelassenheit, von derb-bäuerlicher Lebenslust bis hin zu überspitzt adlig- eleganter Noblesse. Für die fünf Musiker/innen aus Deutschland, Frankreich, Ungarn und Südkorea ist das Ensemble-Projekt längst zu einer Herzens-Angelegenheit geworden, erweist sich die Musik hier doch einmal mehr als die universelle Sprache des Herzens, die Menschen jenseits nationaler Begrenzungen mit- einander in Harmonie und Begeisterung vereint. Die breite Spannbreite – von der intimen Kammermusik-Besetzung bis zur orchestral anmutenden Groß-Formation – beleuchtet das gesamte Spektrum barocker Klang-Sprache, von geistig-sakraler Innigkeit zu theatralisch-extravertierter Virtuosität, von galanter Schlichtheit und Natürlichkeit zu kunstvoll-komplexem Kontrapunkt. Das Ensemble gründete sich 2014 im Umfeld der Abteilung für historische Aufführungspraxis der Hochschule für Musik und Theater München.

Barockmusik in ihrer mitreißenden Lebendigkeit zu zelebrieren war von Anfang an Markenzeichen und zugleich Herzensanliegen des Ensembles!

Weitere Infos unter: www.tatianaflickinger.de/ensembles/colori-del-barocco/

Die Debut CD des Ensembles entstand in Zusammenarbeit mit Michael Schopper

und erschien im Dezember 2017.

Programm

Die verschiedenen Klangfarben und virtuosen Glanzlichter von colori del barocco bringen Triosonaten und mehr von Telemann, Boismortier, Vivaldi und anderen zum Leuchten. Die barocken Kompositionen erstrahlen in ihrer ganzen Pracht durch die klangliche Vielfalt und enorme Spielfreude des Ensembles. Virtuos und in perfektem Einklang musiziert.

 Joseph Bodin de Boismortier (1689 – 1755)

aus IV Balets de Village en trio, opus 52, Premier Balet

Gaiment- Gracieusement-Vivement- Modérément- Movement de chaconne

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)

aus III trietti metodichi e III Scherzi

Scherzo 2do TWV 42:E1 für Blockflöte, Violine und B.c. in E-Dur

Vivace- Largo- Vivace

Joseph Bodin de Boismortier (1689 – 1755)

Sonate in e-moll für Oboe, Fagott und B.c.

Allegro- Adagio- Allegro

Antonio Vivaldi (1678 – 1741)

Concerto g-moll RV 107 für Blockflöte, Violine, Oboe und Fagott

Allegro- Largo- Allegro

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)

Sonata TWV 42:c2 für Blockflöte, Oboe und b.c. in c-moll

Largo- Vivace- Andante- Allegro

Joseph Bodin de Boismortier (1689 – 1755)

aus IV Balets de Village en trio, opus 52, Deuxième Balet

Gaiment- Pesament- Vite- Lentement- Gaiment

► Wir bitten die Besucher unserer Matineen um eine angemessene Spende. Nur dann ist es uns möglich, das hohe Niveau der Konzertreihe zu erhalten und so excellente Künstler und Künstlerinnen einzuladen wie wir das wünschen und wie es uns erfreut. DANKE!

Die 161. Matinee ist am Sonntag, dem 24. Juni 2018 um 11:11 Uhr!

LA CAPRIOLA Luftsprünge und Purzelbäume

Die Pracht- und prunkvolle Musik des 17. Jahrhunderts hält waghalsige und verrückte Einfälle bereit und überrascht immer wieder durch unvorhersehbare Wendungen. Werke von Castello, Frescobaldi, Riccio, Merula u.a. übermütig gespielt von Tatiana Flickinger, Blockflöte, Viktor Töpelmann, Viola da Gamba, Violoncello, Helene Lerch, Cembalo und Orgel

Liebe 11-11 Freunde, Sie kennen den Ort, den Weg, die Zeit, unsere musikalische Linie und Gastlichkeit.

Prosecco & Parmesan würzen wie immer die Matinee. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Michael Schopper & Gabriele Frank

www.11-11-musik.de

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag: Ersatzteile aus der Tierwelt?

Ersatzteile aus der Tierwelt?

Schon heute werden Herzklappen des Schweins in das menschliche Herz transplantiert.  Bald sind es vielleicht schon tierische Organe. Mit der Xenotransplantation scheint ein Ausweg aus dem Problem der fehlenden Spenderorgane greifbar. Die Theologin Veronika Bogner, in Olching Pastoralassistentin von 2010 bis 2013, stellt in ihrem Vortrag am Dienstag, den 15.5.18, um 20 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul, Pfarrstr. 12, Olching, medizinische Bedenken vor  – wie auch den Diskussionsstand im Bereich der Ethik. In praktischen Fallbeispielen nähern sich die Teilnehmenden dem Thema an. Der Eintritt beträgt 3 Euro.

 

Diakon Wolfgang Baldes

Pfarrverband Esting-Olching

Veröffentlicht unter Kirche, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung der GRÜNEN-Fraktion zur Sprechstunde mit Christina Claus:

Donnerstag, 26.04.2018, 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus (Rebhuhnstr. 18), Zimmer 240 (2. Stock). Kontaktaufnahme während der Sprechstunde ist gerne auch telefonisch unter (08142) 4667171 oder 0176 64224954 möglich. Wir kommen gerne ins Gespräch mit Ihnen.

Dr. Ingrid Jaschke

Fraktionsvorsitzende

B 90/DIE GRÜNEN

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Älter werden in Olching“ e. V. im Aufschwung – Appell an die Olchinger zur Planung in der Paulusgrube

Am vergangenen Freitag (20.4.18) fand die Jahreshauptversammlung des Vereins „Älter werden in Olching“ im Haus der Begegnung statt. Es waren über 40 Mitglieder anwesend, darunter 10 neu gewonnene. Die Vorsitzende Gerlinde Zachmann, Sozialreferentin der Stadt Olching, erinnerte in ihrem Bericht an die Highlights in 2017, darunter das Harfenkonzert einer Gruppe junger Künstler/-innnen aus München im KOM, das von fast 200 begeisterten Olchingern besucht worden war. Günther Frank erwähnte den monatlichen Renner „Das Montagskino“ (MoNaKi), das mit inzwischen fast 50 Gästen immer mehr Anklang findet. Besonders erfreulich ist die im Vorfeld der Kinovorführung stattfindende intensive Kommunikation der Besucher untereinander. Alfons Keim berichtete über die Arbeit des Beirats für Menschen mit Behinderung.

Gerlinde Zachmann wies darauf hin, dass in Olching nun auch das vom Verein angestoßene  und vom Landratsamt betreute Projekt „Wohnen für Hilfe“ Fuß gefasst hat. Olching brauche jedoch dringend weiteren seniorengerechten Wohnraum. In diesem Zusammenhang wurde das Vorhaben der Olchinger Wohnungsbaugenossenschaft WohnGut an der Münchner Straße begrüßt. Das reiche nicht – so die Vorsitzende. An sie werden vermehrt Anfragen nach solchen Wohnungen gerichtet. Deshalb habe der Verein bei der Anhörung zur Bebauung der Paulusgrube am Bahnhof  nicht nur einen Mix von Einkaufen und öffentlicher Dienstleistung, sondern auch die Errichtung solcher Wohnungen gefordert. Der Verein werde am Ball bleiben, erklärte sie unter großem Beifall der Versammlung. Seniorenregerechter Wohnraum bedeutet selbstbestimmtes Leben im Alter, die Zusammenführung von Familien, die jetzt teils weit voneinander getrennt leben, vor allem aber einen Strukturwandel in der Belegung von Einfamilienhäusern, die inzwischen zu tausenden in Olching von nur einem oder zwei Senioren bewohnt werden. Ein Umzug in eine Wohnung macht diese Häuser für junge Familien frei. Es muss also nicht in die Fläche gebaut, sondern die vorhandenen Ressourcen geschickt genutzt werden. Gerade die Paulusgrube sei ein geeigneter Standort, da mitten in Olching gelegen und bestens an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Dabei muss darauf  geachtet werden, dass nicht ein Investor wabenmäßige Wohnungen, sondern großzügige 2 bis 4-Zimmer-Wohnungen gebaut werden, die ein adäquater Ersatz für Häuser sind, sowie die Möglichkeit von Gemeinschaftsräumen zum geselligen Zusammenleben, aber auch zur Kreativität wie einem Handwerksraum besteht. In diesem Sinne werde der Verein eine Stellungnahme an die Stadt Olching abgeben. Der Verein appelliert an alle Olchinger, sich die Planung in der Paulusgrube, dem Herzstück unserer Stadt, genau anzuschauen und sich in die künftige aktive Gestaltung einzubringen. Denn das was dort geschieht, beeinflusst das Leben in Olching auf Generationen.

Am 27. Juni wird der Verein einen Ausflug zur Zugspitze durchführen, der schon ausgebucht ist. Man will mit der neuen Seilbahn den höchsten Berg Deutschlands erklimmen und erleben.
Olching, den 22. 04.2018
Gerlinde Zachmann
Vorsitzende

Veröffentlicht unter Vereine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Antrag der CSU Stadtratsmitglieder Andreas Hörl/Hans Bieniek/Maximilian Gigl

Ich beantrage, der Stadtrat möge beschließen: Der Bürgermeister und die Stadtverwaltung werden beauftragt, unverzüglich zu prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, im Zuge der Verbreiterung der Bundesstraße 471 zusätzliche Fuß- und Rad Wege über die Bundesstraße in das neue Gewerbegebiet durchzusetzen. Ferner soll geprüft werden, welche Möglichkeiten bestehen, innerhalb des Gewerbegebietes die Verkehrswege für Fußgänger und Radfahrer zu optimieren.

Begründung:

Das Gewerbegebiet an der B 471 hat sich erfolgreich entwickelt. Diese Dynamik brachte mehr Betriebe als ursprünglich geplant, die auch von Fußgängern und Radfahrern angesteuert werden. Tankstelle, McDonald’s und Ihle-Café sind Publikumsmagneten, zusätzlich ein Hotel, ein zweites ist geplant. Die eine Anbindung über den Geiselbullacher Kapellenweg erscheint vielen als zu umständlich. Deshalb nehmen Fußgänger und Radfahrer oft den direkten, aber gefährlicheren Weg entlang der Geiselbullacher Straße auf der Brücke über die Bundesstraße.

Auf diese Situation muss die weitere Planung reagieren. Kurzfristig lässt sich der bestehenden Brücke kein Fußweg anhängen. Aber die B 471 soll im Rahmen der Umnutzung des Fliegerhorst-Areals vierspurig werden. Das bringt nicht nur zusätzlichen Lärmschutz, sondern erfordert auch neue Brücken.

Diese Gelegenheit soll Olching nutzen, um mit dem Bau der Brücke einen zusätzlichen Fuß- und Radwegweg durchzusetzen. Das wird bau- und sicherheitstechnisch nicht ganz einfach, denn dieser Weg muss auch die Ausschleifung von der Bundesstraße

kreuzen. Ein ähnliches Problem wurde an der Autobahn gelöst: Der Fuß- und Radweg führt über die Autobahn und unter der Einschleifung durch.

Wichtig ist, dass die Absprachen mit dem Straßenbauamt und die Planungen rechtzeitig beginnen.

Außerdem ist das gesamte Gewerbegebietes noch nicht vollständig erschlossen. Eine Erweiterung des Gewerbegebietes ist planungsrechtlich zulässig. Vielleicht können die Kosten für eine zusätzliche Verbindung noch umgelegt werden. Auch deshalb müssen die Planungen der Stadt bald beginnen!

Olching, 16.04.18

Andreas Hörl                             gez. Hans Bieniek                      gez. Maximilian Gigl

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Top Angebote von Krämer Getränkemärkte ab 23.04.2018

Krämer Getränkemärkte

Veröffentlicht unter Gewerbe | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

schiller´s Restaurant: Mittagskarte ab 23.04.2018

 

 

 

 

 

 

Hotel Schiller

Veröffentlicht unter Gastronomie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Olchinger Volksfest 2018: Volksfestzeitung

Veröffentlicht unter Volksfest | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses

Veröffentlicht unter Rathaus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Antrag auf Auslobung einer Belohnung für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des / der Täter,…

Der Stadtrat Olching bzw. der zuständige Stadtratsausschuss möge beschließen:

Die Stadt Olching lobt für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des/der Täter führen, die die Belohnungvornahmen und somit für die daraus resultierende Überflutung des dahinter liegenden Gebietes verantwortlich sind,

–       eine Belohnung von 5tsd € aus.

Die Einzelheiten einer Verwendung und Auszahlung regelt die Verwaltung der Stadt im Benehmen mit der zuständigen Polizeibehörde.

Begründung:

Die Tat stellt einen Anschlag auf Leib und Leben von Menschen sowie auf Sachen dar, die im Überschwemmungsgebiet liegen.

Nur durch glückliche Umstände ist der Sachschaden in der bisher kommunizierten Höhe von ca. 20tsd € im Vogelpark sowie in bisher unbezifferter Höhe in / an den restlichen Bauten und Sportanlagen noch überschaubar.

Personenschäden sind ebenfalls nur durch das offenbar frühzeitige Entdecken der Überflutung unterblieben, denn nach Auskunft von Betroffenen hätte eine weitere Wasserpegelerhöhung bis zu 40ca. eintreten können, wäre das Wasser erst später entdeckt worden. Wege und Senken sowie Wasserläufe wären damit für niemanden mehr erkennbar gewesen, also eine potentiell erhebliche Gefahr für jedermanns Leib und Leben, der sich noch in diesem Gebiet aufhielt.

Das hat die Qualität eines Anschlags und ist mit spontanen „Dumme-Jungen-Streichen“ nicht abzutun.

Gerade auch die Verwendung von Spezialwerkzeugen, die zur Öffnung der Schleuse erforderlich waren, spricht für eine sorgfältig vorbereitete, geplante Tat, die im Resultat in Kauf genommen hat, dass neben Sachschaden auch Personen bedroht worden wären.

Der /die Täter müssen sich sowohl technisch als auch in den Auswirkungen auf die hinter der Schleuse liegende Landschaft und die dortigen Bauten und Sportanlagen gut ausgekannt haben.

Die Stadt Olching kann und darf es nicht zulassen, dass durch solche Anschläge Menschen in Gefahr und öffentliche wie private Sachen vernichtet werden.

Zur Unterstützung der Tataufklärung ist es daher sinnvoll und angebracht, eine Belohnung für sachdienliche Hinweise auszuloben, die der Polizei die Arbeit hoffentlich erleichtern hilft.

gez.
in Absprache mit den o.g. Fraktionen
Alfred Münch
Mitglied des Stadtrates Olching (SPD)
Referent für Stadtentwicklung, Umwelt, Energie & Klimaschutz

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Olching wird sauber

Der Pfarrkindergarten Sankt Peter und Paul beteiligte sich am 14. April 2018 an der alljährlichen Aufräumaktion der Stadt Olching.
Beim „Rama Dama“ konnten um den Amperspielplatz ca. 30 kg Müll aus der Natur beseitigt werden.
Als Belohnung gab es für die großen und kleinen Helfer eine Brotzeit und Getränke.

Veröffentlicht unter Kindergärten, Olching | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auto- & Mobilitätsschau Olching 2018

Veröffentlicht unter Gewerbe, Stadtmarketing, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sitzung des Bauausschusses

Am Dienstag, 24.04.2018, um 18:30 Uhr findet im

 eine öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Bauausschusses statt.

Öffentlicher Teil:

 

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Bekanntmachung sowie der Beschlussfähigkeit

 

TOP 2 Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfassung

 

TOP 3 Genehmigung der Niederschrift vom 13.03.2018
TOP 4 Bebauung Grundstück Nöscherplatz; Vorstellung der Ergebnisse der Vorstudie

 

TOP 5 Kunstwerk am Parkfriedhof; Entscheidung über die Ausführung auf Grundlage des Modells, Projektbeschluss

 

TOP 6 Beratung von BauanträgenSitzung des Bauausschusses

 

TOP 6.1 Nutzungsänderung eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Brauerei, Destillerie, Büro/Verwaltung und Tanzstudio, Fl.-Nr. 161 Gemarkung Geiselbullach, Gut Graßlfing

 

TOP 7 Beratung von Anträgen auf Vorbescheid und Bauvoranfragen

 

TOP 7.1 Neubau eines Einfamilienhauses, Fl.-Nr. 413/6 Gemarkung Olching, Martinstraße

 

TOP 8 Auftragsvergaben

 

TOP 9 Bekanntgaben

 

TOP 10 Anfragen

 

Im Anschluss findet eine nicht öffentliche Sitzung statt.

Veröffentlicht unter Rathaus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

CSU Bürgersprechstunde

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching
mit Stadtrat Josef Neumaier
am Donnerstag, den 19.04.2018
Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer
Nr. U05 im Untergeschoß, Telefon 08142-200199.
Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Maximilian Gigl
Stellv. Fraktionsvorsitzender
Fraktionsgeschäftsführer

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar