Was ist los in Olching ?

Termine - Veranstaltungen

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog
  
21.12.2018Heiderbeck Feinkost Outlet: Capriz vs. Centa
14.09. - 28.09. 2018Faire Woche mit Prominenten in Olching
19.0.92018Ganzheitliches Augentraining
20.09.2018CSU Bürgersprechstunde
22.09.2018Olchinger Braumanufaktur Rampenverkauf
23.09.2018162. 11-11-Matinee am 23. 9. 2019 im KOM
30.09.2018Hofflohmarkt Olching Süd
10. - 14.10.2018FFB Schau
10.10.2018„Olchinger Kids 3-6: Ohren gespitzt!“
12.10.2018Theater im Kolpinghaus ‚Ernas Erben erben‘
13.10.2018Theater im Kolpinghaus ‚Ernas Erben erben‘
17.10.2018Bürgerversammlung Olching 2018
19.10.2018Bürgerversammlung Esting 2018
18.10.2018Theater im Kolpinghaus ‚Ernas Erben erben‘
19.10.2018Theater im Kolpinghaus ‚Ernas Erben erben‘
21.10.2018Marktsonntag
24.10.2018Bürgerversammlung Geiselbullach 2018
26.10.2018Theater im Kolpinghaus ‚Ernas Erben erben‘
27.10.2018Theater im Kolpinghaus ‚Ernas Erben erben‘
03.11.2018CubaBoarisch 2.0 - Leo Meixner´s CUBAVARIA
10.11.2018Tiroler Genussfestival
11.11.2018Faschingsauftakt im KOM 11.11 Uhr
07.12.2018Cheesedating bei Heiderbeck
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

CSU Bürgersprechstunde

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching
mit Stadtrat Hans Bieniek
am Donnerstag, den 20.09.2018
Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer
Nr. U05 im Untergeschoß, Telefon 08142-200199.
Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Maximilian Gigl
Stellv. Fraktionsvorsitzender
Fraktionsgeschäftsführer

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tiroler Genussfestival – mit allen Sinnen genießen!

In Kooperation mit der AMA Agrarmarkt Austria präsentiert das Heiderbeck Feinkost Outlet erstmals einen Genussabend mit kulinarischen Genussschätzen aus Tirol.

Lassen Sie sich verzaubern von der Käsetradition Österreichs mit vielen köstlichen Spezialitäten aus Heumilch und geschütztem Ursprungssiegel.

Wir servieren ein 4 Gang Menü und dazu die passenden Weine.

Es wird ein stimmungsvoller Abend mit Geschichten über die Tiroler Heimat, über Käse, Land und Leute.
Der Abend wird mit passender Live Musik zum entspannten Genuss untermalt.

Wann: Samstag, 10.11.18

Wo: Heiderbeck Akademie | Gewerbering 4 | 82140 Olching

Einlass: 19:00

Beginn: 19:30

Eintritt: 49 Euro inkl. Weinbegleitung

Veröffentlicht unter Gewerbe, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Olchinger Braumanufaktur Rampenverkauf

Es ist wieder soweit…..

Am Samstag, den 22.09.2018 veranstalten wir wieder unseren Rampenverkauf. Unser Lager im Gut Graßlfing 1 in Olching ist für Euch von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.
Hier könnt Ihr unsere Bierspezialitäten wie das Olchinger Natur Hell, die Olchinger Weiße und auch wieder den Hopfn Bua kaufen.

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Olchinger Braumanufaktur

Veröffentlicht unter Gewerbe | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Olchinger Kids 3-6: Ohren gespitzt!“

Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018, zwischen 15:15 Uhr und ca. 16:15 Uhr sind alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren zu einer weiteren Ausgabe von „Olchinger Kids: Ohren gespitzt!“ sehr herzlich in den Lesesaal der Bücherei Olching (Schwojerstr. 31) eingeladen.

Viola Schlomann liest aus „Ich wünsch mir einen Freund“ von Amy Hest und Jenni Desmond sowie aus „Herr Hase und Frau Bär – immer Ärger mit Herr Bär“ von Christa Kempter und Frauke Weldin. Anschließend wird gemeinsam gebastelt.

Der Eintritt für die Veranstaltungen ist frei. Unbedingt erforderlich ist jedoch eine Anmeldung (nur mit Büchereiausweis), da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist. Anmeldungen bitte ab Mittwoch, den 26. September 2018, bei der Stadtbücherei Olching, Schwojerstraße 31 (Telefon: 08142/18776; Mail: buecherei@olching.de).

Veröffentlicht unter Büchereien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Trauertreff

Nach der Sommerpause wird der Trauertreff des Pfarrverbandes Esting-Olching am 23. September um 15 Uhr in der Pfarrbibliothek von St. Peter und Paul fortgesetzt. Der Eingang ist bei der Sakristei, Nöscherstr. 1, Olching. Das monatliche Angebot ist für alle offen und kostenfrei. Die Teilnehmenden müssen sich zu nichts verpflichten. Verantwortlich für die Durchführung ist Gerlinde Landersdorfer, Tel. 08142 2560.

Wer einen Menschen verloren hat, ist herzlich eingeladen, sich mit anderen Betroffenen zum Gespräch und zum Gedankenaustausch zu treffen. Im Sprechen oder auch Schweigen kann erfahren werden, dass sich Schweres gemeinsam leichter tragen lässt. Weitere Termine, jeweils von 15 bis 16.30 Uhr: 28.10.18, 25.11.18, 16.12.18; 13.01.19, 10.02.19, 10.03.19., 14.04.19, 12.05.19, 16.06.19, 21.07.19.

Veröffentlicht unter Kirche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Olchinger Unternehmensauszeichnung 2018

Auf der FFB-Schau werden auch dieses Jahr auf der Bühne der Olching Halle wieder Firmen für ihr besonders nachhaltiges Verhalten ausgezeichnet. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 13. Oktober 2018, ab 14 Uhr statt. Die Urkunde wird von Ersten Bürgermeister Andreas Magg übergeben. Wie auch in den vorangegangenen Jahren, sollen drei Unternehmen geehrt werden.

Seit 2005 werden jährlich Olchinger Betriebe hervorgehoben. Bisher sind es bereits 33  Unternehmen, für die Nachhaltigkeit kein Fremdwort ist. Die Kriterien für die Vergabe der Auszeichnung sind auf der städtischen Homepage unter Agenda 21 & Umwelt oder auch im Rathaus einsehbar.

Es werden nicht nur die Ressourcenschonung und der Umweltschutz bewertet, sondern u.a. auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, die soziale Absicherung der Mitarbeiter sowie die Förderung des Gemeinwohls und des positiven Außenbildes der Stadt. Jeder Olchinger kann Betriebe zur Auszeichnung vorschlagen.

Oft wird unter dem Modebegriff „Nachhaltigkeit“ unterschiedliches verstanden. Ursprünglich kommt der Name aus der Forstwirtschaft, als man gelernt hatte, dass man nicht nur abholzen kann, sondern auch für die Aufforstung sorgen muss. Nachhaltig wirtschaften heißt u.a. nach vorne blicken und dabei soziale, ökologische und ökonomische Ziele austarieren. Heute nicht auf Kosten von morgen und hier nicht auf Kosten von anderswo leben. Viele Firmen halten sich daran: Olching hat eine vielfältige und aktive Unternehmerschaft.

Auf der FFB-Schau gibt es noch andere interessante Dinge zu sehen, zu hören und auszuprobieren, für die es sich lohnt, ausreichend Zeit mitzubringen.

Die Olchinger Agenda 21 und auch der Beirat für Menschen mit Behinderung sind vorher ebenfalls auf dem Hoffest des Amperhofes (Adlerweg 15, Geiselbullach) am 15.9. im Rahmen des „Tages der Regionen“ gegenwärtig.

Dr. Andreas Nentwig
Sprecher des Arbeitskreises Wirtschaft und Arbeit der Agenda 21 Olching

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Um die 400 offene Höfe beim Hofflohmarkt Olching

In Olching haben sich an die 400 Teilnehmer beim Hofflohmarkt Olching angemeldet. An zwei Sonntagen bieten je um die 200 Olchinger gut erhaltene Kleidung, lange Ungenutztes und wahre Schmuckstücke in ihren Vorgärten und Höfen an. Die perfekte Gelegenheit, um auf Schnäppchenjagd zu gehen und den ein oder anderen alten Schatz zu entdecken. Begleitet werden die Hofflohmärkte von verschiedenen Nachbarschaftsfesten, die von verschiedenen Nachbarn organisiert werden. Los geht es am Sonntag, den 16. September 2018 um 10 Uhr in der Region Nord, die den Olchinger sowie Geiselbullacher Norden und den Stadtteil Graßlfing umfasst. Am Sonntag, den 30. September 2018, folgt dann der Olchinger und Geiselbullacher Süden mit den Stadtteilen Alt- und Neu-Esting. Verkäufer können sich vorab auf www.hofflohmarkt-olching.de über die verschiedenen Standorte informieren und einen Standortflyer herunterladen. Der Flyer liegt außerdem in verschiedenen Olchinger Geschäften aus.

Veröffentlicht unter Schwaigfeld, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Allwöchentliches Vorlesen in der Bücherei Esting

Allwöchentliches Vorlesen in der Bücherei Esting

Am 13. September 2018 startet das allwöchentliche Donnerstagsvorlesen in der Bücherei Esting nach der Sommerpause ins neue Schuljahr.
Wöchentlich sind alle kleinen und großen Leseratten ab drei Jahren zwischen 15:30 Uhr und 16:15 Uhr hierzu herzlich eingeladen. Die bewährten Vorleserinnen Martina Edenhofer, Gabriele Heinze und Regina Ruhland präsentieren Geschichten aus Bilderbüchern der Bücherei Esting. Eine Vorabanmeldung ist nicht erforderlich.   

Veröffentlicht unter Büchereien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses

Veröffentlicht unter Politik, Rathaus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

B 90/DIE GRÜNEN Sprechstunde

Einladung der GRÜNEN-Fraktion zur Sprechstunde mit Heide Kuckelkorn:

Donnerstag,  13.09.2018, 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus (Rebhuhnstr. 18), Zimmer 240 (2. Stock). Kontaktaufnahme während der Sprechstunde ist auch telefonisch unter (08142) 4667171 oder 0176 64224954 möglich. Wir kommen gerne ins Gespräch mit Ihnen.

Dr. Ingrid Jaschke
Fraktionsvorsitzende
B 90/DIE GRÜNEN

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

KDFB Olching – Ganzheitliches Augentraining

Zeit und Ort: 19.9.2018 um 14.30 im Katholischen Pfarrheim, Olching, Pfarrstraße 12

Thema:  Ganzheitliches Augentraining, Info- und Mitmachnachmittag mit Frau Rita Riedl  

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SPD Olching – Schafkopfturnier

Veröffentlicht unter Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Dorfkirche Esting – Tag des Offenen Denkmals

Der Pfarrverband Esting-Olching beteiligt sich mit der Dorfkirche St. Stephanus in Esting am Tag des Offenen Denkmals, am Sonntag 9. September. Um 14 Uhr wird Hans Grill durch die Kirche führen und um 15.30 Uhr findet eine Kinderkirchenführung statt. Darüber hinaus ist die St. Stephanus den ganzen Tag für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

 

Der Tag des Offenen Denkmals findet seit 1993 unter der Koordination der Deutschen Stiftung Denkmalschutz jährlich am 2. Sonntag im September statt. Das Motto 2018 lautet: Entdecken, was uns verbindet. Mit ihren Dorfkirchen beteiligen sich zahlreiche Kirchengemeinden in Deutschland an diesem Tag.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

162. Matinee im KOM

Die 162. Matinee am Sonntag, dem 23. September 2018
um 11 Uhr 11 im KOM, Olching, Hauptstr. 68

 

 

 

 

 

 

Ensemble TRIPHONIA

 

Nicholas Waegner                             Klarinette

Florian Pachmayr                              Violoncello

Cornelius Greither                             Klavier

 Programm
Vincent d´Iny (1851 – 1931)

Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier, op. 9

Ouverture- Divertissement- Chant Elégiaque- Final                       

Yuri Povlotsky (*1962)

Jerusalem Divertimento op. 34

Klezmer Tune- Legend- Jerusalem Stars 

Das Ensemble Triphonia spielt seit 16 Jahren zusammen, und zwar klassische Musik im weitesten Sinne von Mozart bis Piazzolla. Schwerpunkte sind dabei die Romantik und die Moderne, und so betätigt sich das Ensemble gerne als Goldgräber und ist sehr daran interessiert, unbekannte Kompositionen auszugraben. Im Rahmen des Mozartfestes 2012 in Augsburg hat das Ensemble den ersten Preis im Kammermusik-Wettbewerb Heimspiel gewonnen. In der Folge schrieb der österreichische Komponist Helmut Schmidinger für das Trio eine Auftragskomposition, die 2014 in Augsburg uraufgeführt wurde.

Jeder der drei Instrumentalisten im Trio geht auch noch anderen musikalischen Aktivitäten nach. Der Pianist ist bereits in zwei 11-11-Matineen aufgetreten. Alle drei üben einen nichtmusikalischen Hauptberuf aus (IT, Medizin, Mathematik) und sind promoviert.

Vincent d’Indy (1851-1931) entstammt einer alten adligen Familie aus Südfrankreich. Er war Schüler von César Franck, und machte seinerseits Schule, indem er mit dem Organisten und Komponisten Guilmant die Schola Cantorum in Paris begründete, aus der viele bekannte Musiker (Roussel, Satie, Varèse) hervorgingen. Andererseits war d’Indy auch ein großer Anhänger von Richard Wagner. Das Oeuvre von d’Indy umfasst mehr oder weniger alle geläufigen Gattungen, und es ist eigentlich unverständlich, warum seine Werke so viel seltener zu hören sind als etwa die von Franck, Ravel und Débussy.  –  Das Trio op.29 ist ein hochromantisches und ausladendes Werk. Insbesondere der erste Satz schwelgt in Chromatik, Farbenpracht und Polyphonie. Manchmal fühlt man sich an „Tristan und Isolde‘‘ erinnert. Bei genauerem Studium merkt man aber, wie systematisch alles durchkonstruiert und aus relativ wenigen Themen entwickelt ist; diese formale Strenge lässt eher an Brahms oder Franck denken. Das geneigte Publikum sei darauf hingewiesen, dass der erste Satz allein fast eine Viertelstunde dauert, aber uns Musikern kommt er durch seine Intensität und seinen musikalischen Reichtum nicht so lang vor. Der zweite Satz ist ein frisches und spritziges Intermezzo, man könnte sagen ein schnelles Scherzo mit zwei ganz verschiedenen Trios. Der dritte Satz hat eine einfache strophische Liedform und lässt Cello sowie Klarinette solistisch hervortreten. Trotz seiner Kürze bietet er Raum für eine emphatische Steigerung und einen zart verklingenden Abgesang. Am Ende des Werkes steht ein gutgelauntes Finale. In manchen Zwischenspielen erlaubt sich der Komponist wieder allerhand kontrapunktische Künste, und das Hauptthema des ersten Satzes erklingt nochmals, nun ganz anders registriert, vor der Reprise. Das ganze Trio ist sehr üppig gesetzt, vor allem im Klavierpart, und die Ausführenden müssen sich um einen durchsichtigen Klang bemühen.

Yuri Povolotsky (*1962) ist ein israelischer Komponist mit russischen Wurzeln; er hat am Moskauer Konservatorium studiert und seinen Abschluss gemacht. Er ist als Komponist und Musiker  aktiv und leitet die Jazz-Klezmer-Gruppe Apropos.Art.  –  Sein Jerusalem Divertimento op.34 für Klaviertrio stammt aus dem Jahr 1999. Man könnte den Stil in der Tat charakterisieren als eine jazzige Version der Klezmer-Musik, mit einem kräftigen Schuss Polyphonie. Dieses relativ kurze Trio ist sehr dankbar zu spielen und gibt vor allem der Klarinette Gelegenheit, sich zu entfalten. Der Komponist liebt schnelle und komplizierte Rhythmen: Synkopen überall, und der erste Satz beruht auf einem Salsa-ähnlichen Grundimpuls aus acht schnellen Achteln, mit Betonung auf 1, 4 und 7. Die Abfolge der drei Sätze ist hingegen traditionell:  schnell – langsam – schnell.

 

► Wir bitten die Besucher unserer Matineen um eine angemessene Spende. Nur dann ist es uns möglich, das hohe Niveau der Konzertreihe zu erhalten und so exzellente Künstler und Künstlerinnen einzuladen wie wir das wünschen und wie es uns erfreut. DANKE!

 Die 163. Matinee ist am Sonntag, den 7. Oktober 2018:

ARIA VARIATA,

Tatjana Zimre– Barockoboe, Anna Zimre– Barockcello, Inga Makiko Kurabayashi– Barockfagott, Manuel Dahme– Cembalo

Giovanni Benedetto Platti – Ein Italiener in Würzburg

CD Präsentation der 11-11 Reihe!

Liebe 11-11 Freunde,
Sie kennen den Ort, den Weg, die Zeit, unsere musikalische Linie und Gastlichkeit.
Prosecco & Parmesan würzen wie immer die Matinee.
Der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen,
Michael Schopper, Gabriele Frank & Tatiana Flickinger
www.11-11-musik.de

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gastronomie im Kolpinghaus

Der Gastronomiebetrieb im Kolpinghaus ist wieder aufgenommen. Heiner Deml ist der neue Pächter und Küchenchef. Der gelernte Koch bietet eine gut bürgerliche Speisekarte an und hat entsprechende Erfahrung mit qualitativ guter und reibungsloser Versorgung von größeren Gesellschaften. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Samstag ab 17.30 Uhr, Sonntag 10.30 – 15 Uhr und bei individuellen Veranstaltungswünschen nach Vereinbarung. Mittwoch Ruhetag.
Kontakt: 01514/ 3165666 und demlsspezialitaetencatering@gmail.com

Veröffentlicht unter Gastronomie, Vereine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar