Was ist los in Olching ?

Termine - Veranstaltungen

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog
  
20.10.2019Marktsonntag
14.06.2019Volksfesteinzug
15.06.20192. Stadtturnier im Stockschiessen mit Wanderpokal
17.06.2019Beirat für Menschen mit Behinderung lädt zu seinem Stammtisch ein
23.06.2019Gottesdienst mal anders zur Tatort-Zeit
26.06.2019„Olchinger Kids 3-6: Ohren gespitzt!
12.07.2019Schwaigfeldlauf 2019
20.07.2019Stadtfest
Fischmarkt
21.07.2019173. Matinee im KOM
26.07.2019Künstlernacht
10.08.2019Ti amo Olching
07.09.2019Herbstzauber
08.09.2019174. Matinee im KOM
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beirat für Menschen mit Behinderung lädt zu seinem Stammtisch ein

Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Olching lädt zu seinem Stammtisch auf dem Volksfest am Montag, den 17. Juni 2019, um 18 Uhr ein. Alle Betroffenen und interessierten Menschen sind herzlich willkommen. 

Veröffentlicht unter Olching | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zentrales Silvesterfeuerwerk in Olching für mehr Klimaschutz

Auf Anregung aus der Bürgerschaft und der SPD-Fraktion prüft Bürgermeister Andreas Magg derzeit die verschiedenen Möglichkeiten für ein zentrales Silvesterfeuerwerk in der Stadt.

Damit soll die private Knallerei an Silvester zwar nicht verboten, aber hoffentlich reduziert werden. Nachweislich beinträchtigen die Vielzahl von privaten Feuerwerken die Luftreinheit nachhaltig und sorgen auch u.a. bei kranken Menschen und der Tierwelt für Schäden. Ein zentrales, professionelles Feuerwerk als gemeinsame Veranstaltung kann hier gewisse Abhilfe schaffen und zudem ein gemeinsames Feiern ermöglichen.

Da eine solche Veranstaltung eine Vielzahl von organisatorischen und finanziellen Fragestellungen mit sich bringt, spricht Bürgermeister Andreas Magg gerade mit einem erfahrenen Eventveranstalter über die Möglichkeiten eine solche Veranstaltung bereits zum Jahreswechsel 2019-2020 in Olching durchzuführen. Auch soll der Stadtmarketingverein Olching in die Planungen eingebunden werden.

Veröffentlicht unter Olching | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Leserbrief von Dr. Tomas Bauer zum Artikel vom 6. Juni: SPD- Abgeordneter plädiert für Grundrente

Dr. Tomas BauerDr. Tomas Bauer,

Stadtrat in Olching                                                                         13. Juni 2019

Per Mail
An das

Fürstenfeldbruck Tageblatt

Sehr geehrte Damen und Herren,

der SPD-Abgeordnete will eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung für alle, die mindestens 35 Jahre gearbeitet haben, unabhängig von der Höhe ihrer Rentenbeiträge Das klingt schön, sozial und edel. Wie manches bei der SPD. Beim näheren Hinschauen entdeckt man die Fehler, die Ungerechtigkeit und die fehlende Finanzierung. Wie so oft bei der SPD.

Nach dem SPD-Vorschlag bekommt künftig die Zahnarztgattin, die 35 Jahre lang stundenweise in der Praxis ihres Mannes mitgearbeitet hat, eine Grundrente in einer Höhe, die weit über dem liegt, was ihren Beiträgen entspricht. Ein Hilfsarbeiter, der 34 Jahre lang voll gearbeitet hat, geht leer aus. Wer sein Leben lang bis unter die Beitragsbemessungsgrenze voll und viel eingezahlt hat, schaut ebenfalls in die Röhre. SPD-Gerechtigkeit oder doppelte Ungerechtigkeit?

Für die Finanzierung ihrer Idee rechnet die SPD mit Mitteln aus der geplanten europäischen Finanztransaktionssteuer und mit Geldern aus einer Anhebung der Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen. Die europäische Finanztransaktionssteuer gibt es noch nicht; ob und wann sie kommt, steht in den Sternen. Die Anhebung der Mehrwertsteuer ist nicht beschlossen; u. a. deshalb nicht, weil sie insbesondere dem bayerischen Fremdenverkehr erhebliche Konkurrenznachteile gegenüber Österreich brächte. Die Finanzierung der Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung ist nicht gesichert.

Schließlich der argumentative Notnagel der SPD: Die Grundrente sei volkswirtschaftlich sinnvoll, weil sie die Binnennachfrage stärke. Wir wissen: Wenn so viel Geld frei verfügbar wäre, würden Investitionen in Bildung oder Breitbandnetze die Binnennachfrage ebenso ankurbeln, aber gleichzeitig unsere Volkswirtschaft nachhaltiger und zukunftssicherer stärken.

Mit besten Grüßen
Dr. Tomas Bauer

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Geh aus mein Herz ….“ – Literarisch-musikalisch unterwegs

Passend zu den Kreiskulturtagen 2019, die unter dem Motto „Unterwegs“ standen, präsentierte Eleven-eleven MusikKultur in seiner 172. Sonntagsmatinee am 2. Juni 2019 in der Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (KOM) ein Programm, das sich literarisch und musikalisch zwischen den Jahrhunderten bewegte. Die bekannte BR-Moderatorin Sabine Sauer hatte ein wunderbares literarisches Konzept erarbeitet, musikalisch kongenial ergänzt durch die Vorträge der Pianistin Varvara Manukyan am Flügel und Spinett. Die literarischen Beiträge zum Sommer reichten von der Beschreibung des „Gärtchens“ des griechischen Philosophen Epikur und einer Sonette von William Shakespeare bis zu zeitgenössischer Lyrik, charmant und eindrucksvoll vorgetragen von Sabine Sauer. Passend dazu spielte Varvara Manukyan Musik u.a. von Dowland, Schubert, Debussy und Tschaikowsky. Auch Anklänge von „Summertime“ und Linckes „Glühwürmchen“ waren dabei. Einen stimmungsvolleren Einstieg in den Sommer 2019 konnte man sich an diesem sonnigen Sonntag nicht vorstellen! Großer Beifall, ein sommerlicher Blumenstrauß und die Bitte ums Wiederkommen belohnten die Damen,  ein gut gefüllter Spendenkorb freute den Veranstalter.

Hier noch ein Tipp für Freunde gepflegter Unterhaltung: Mit „geheimnisvollen Briefen“ und der dazu passenden Musik starten die beiden Protagonistinnen im Asamschlösschen in München am 23. Juni ihr neuestes Programm und freuen sich über viele Zuhörerinnen und Zuhörern.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

MSK Olching: Die Spiele sind eröffnet

In einem kleinen feierlichen Rahmen wurde am 11.06.2019 die Bayerische Minigolf-meisterschaft 2019 auf dem Gelände des Minigolf Sport Klub Olching e.V. vom Bürgermeister Andreas Magg der Stadt Olching, der gleichzeitig auch Schirmherr dieser Veranstaltung ist, eröffnet. In seiner kleinen Ansprache bedankte er sich bei den Ausrichtern dieser Meisterschaft und lobte das Gelände, das sich inzwischen zu einem Park verändert hat. Er erinnerte sich an die Anfänge, wo hier nur eine freie Fläche war und bewunderte den Mut und das Engagement der Minigolfer und ihrer Helfer, hier dieses Unternehmen zu realisieren.

Weiterhin anwesend waren der Präsident des Bayerischen Minigolfsport Verbandes Herr Gerd Zeller, der  Kreisvorsitzenden des BLSV Kreis FFB Steffen Enzmann und der Sportwart des Bayerischen Landessport Verbandes Christian Grübel.

.l.n.r.
Johann Pscherer (1. Vorsitzender des MSK Olching),
Christian Grübel,
Gerd Zeller,
Steffen Enzmann,
Andreas Magg

 

Für Gerd Zeller ist Bayern ein Minigolfland und weist auf die kommenden Veranstaltungen hin. Im Juli 2019 finden in Neutraubling die Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Nächstes Jahr haben die Olchinger die deutsche Jugend im Rahmen des Jugendländerpokals zu Gast. Der Höhepunkt ist dann die Jugendweltmeisterschaft in Murnau. Zum Abschluss seiner Rede bedankt er sich bei den Organisatoren für die Ausrichtung dieser Veranstaltung.

Veröffentlicht unter Olching, Sport, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

174. Matinee am Sonntag, dem 08. September 2019 um 11 Uhr 11 im KOM, Olching, Hauptstr. 68

SHUNSKE SATO – Violine und Leitung
TATIANA FLICKINGER – Blockflöte
SASKIA FIKENTSCHER – Barockoboe
DMITRY LEPEKHOV – Violine
YUNA LEE – Violine
CHRISTINA SONTHEIM – Viola
VIKTOR TÖPELMANN – Violoncello
MICHAEL SCHÖNFELDER – Violone
MARGIT KOVÁCS –
Cembalo

 DAS ANSTECKENDE VIVALDI FIEBER

Werke für Solovioline, Oboe und Blockflöte mit Orchester von Vivaldi, Telemann, Pisendel und J.S. Bach

Das ausführliche Programm:174. Matinee Sunske Sato 08_09_2019

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Familiennachmittag im Kindergarten St. Peter und Paul

Bei strahlendem Sonnenschein fand in diesem Jahr der Familiennachmittag des katholischen Kindergartens St. Peter und Paul in Olching statt.
Die Kindergartenkinder und deren Familien erlebten einen unterhaltsamen Nachmittag mit zahlreichen Highlights.
Eine Rallye führte die Kinder quer durch Olching. Auf dem Weg mussten verschiedenste Aufgaben erledigt werden und zur Belohnung wartete am Volksfestplatz ein Eiswagen.
Nach erfolgreichem Abschluss der Rallye begeisterten die Kinder ihre Eltern noch mit einer zuvor einstudierten Tanzeinlage.
Danach konnten es sich alle im Garten des Kindergartens gemütlich machen. Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat mit original fränkischen Bratwürsten und köstlichen Kuchen.

Text: Elternbeirat
Bild: Elternbeirat

Veröffentlicht unter Kindergärten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gewinner der „Ran an die Eier“-Aktion

Hauptgewinner der „Ran an die Eier“-Aktion des Stadtmarketing Olching e.V.

Zu Ostern war nicht nur der Osterhase fleißig: Auch die Olchinger zogen von Betrieb zu Betrieb und zählten die an den Betrieben versteckten Klebeeier. Die vollständig ausgefüllten Laufzettel wurden dann im Stadtmarketing Olching e.V. ausgelost und die drei Hauptpreise feierlich an die Gewinner übergeben: Eine Familien-Jahreskarte für die AmperOase (gestiftet von Cantina y Bar) und für die Zweit- und Drittplatzierten jeweils eine Familien-Jahreskarte für den Vogelpark Olching (gestiftet vom Vogelpark). Darüber hinaus konnten weitere Gutscheine im Gesamtwert von über 2.500 € verlost werden, die die Olchinger Betriebe gesponsert haben.

 

 

 

Veröffentlicht unter Stadtmarketing | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Beschwingter Tanznachmittag im Pflegehaus Lepel/Gnitz in FFB am 7.Juni 2019

Tanzen schenkt Lebensfreude und ist Balsam für die Seele. Dies zeigte die Tanzgruppe “Älter werden in Olching” mit flotten Rhythmen zu bekannten Melodien. Unter Leitung von Ingrid Lang klatschten und sangen die Heimbewohner “Pigalle”, “Dschinghis-Khan” und “Hands Up”, fleißig mit. Die Tänze im Sitzen bereiteten allen ebenfalls viel Vergnügen.

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

MSK Olching informiert:

Veröffentlicht unter Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kann Neues und Altes in einem Chorkonzert gut zusammenfließen?

Im gut besuchten Gretl Bauer Saal stimmte der Gesangverein Harmonie Olching zunächst eindrucksvoll alte Volkslieder an. Natürlich verzichtete man darauf immer alle Strophen zu singen, denn allein „das Ännchen von Tharau“ hätte mit ursprünglich 17 Strophen wohl ein wenig Langeweile verbreitet.  Aufgelockert wurde dies zum einen durch das Kinderlied „Alle Vögel sind schon da“ in einem sehr modernen Chorsatz und zum anderen durch den Hackbrettspieler Thomas Wegler, welcher zusätzlichen Schwung hineinbrachte.

Im zweiten Teil des Abends hörte man moderne songs wie „Jubilate“, „La Mer“, „Probiers mal mit Gemütlichkeit“, „My way“, „Just a little sunshine“. Als Höhepunkt wurde zum Schluss „ summertime“, die bekannteste Arie aus Gershwins Oper Porgy and Bess,  aufgeführt.

Dass der Abend ein Erfolg wurde verdankte der Chor sowohl seinem Mut, wie auch der Initiative des Chorleiters Brian Hamilton, sich auf ungewohntes Terrain zu begeben – an Jazzmelodien hatte man sich bisher noch nie herangewagt – und der Idee den Jazzpianisten Fabian Kriner und die Jazzgeigerin Marianne Lasota als perfekte Unterstützung und Ergänzung zu engagieren.

Der Gesangverein dankt allen, die zum Erfolg dieses Konzertes beigetragen haben.

Judith Hartl (GV Harmonie)

Veröffentlicht unter Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Second-Hand-Team spendet 400 € an Ambulantes Kinderhospiz München

von links :
Gabriele Schneider – Second-Hand Team
Charlotte Niemuth – Second-Hand Team
Karola Mainberger – Vors. Frauen-Union Olching
Johanna Funk – Stiftung Ambulantes Kinderhospiz
Inga Hoffmann – Frauen-Union Olching

Das Second-Hand-Team Esting hat im Frühjahr zusammen mit der Frauen-Union Olching Aktionstage für Kindersachen organisiert. Der Ertrag aus der  Aktion in Höhe von 400 € geht als Spende an die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM.

Seit 2004 betreut die Stiftung AKM bayernweit Familien mit unheilbaren und lebensbedrohlich schwersterkrankten Ungeborenen, Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dabei wird das Team aus hauptamtlichen Ärzten, Psychologen, Krankenschwestern und Sozialarbeitern von über 250 Ehrenamtlichen in den Bereichen Krisenintervention, Familienbegleitung und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Lediglich ein Viertel der Kosten wird über die Krankenkassen gefördert. Die Stiftung ist dringend auf Spenden angewiesen.

Das Second-Hand-Team freut sich über den sinnvollen Einsatz der Spende.

Hans-Dieter Hoffmann

Veröffentlicht unter Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verkauf des ehemaligen Hotel Mühlbach

Die Stadt Olching hatte im Februar 2018 nach intensiven Verhandlungen die Gelegenheit das ehemalige Hotel Mühlbach zu erwerben. Damit verbunden war das Bestreben eine zukunftsfähige und gebietsverträgliche Nutzung in der Wohnsiedlung zu etablieren. Aufgrund der problematischen Nutzung hatte sich das Umfeld des ehemaligen Hotels zu einem städtischen Brennpunkt entwickelt. Eine für die Stadt förderliche Entwicklung stand nicht zu erwarten.

„Mir lag es sehr am Herzen, dass nicht nur die zukünftige Nutzung der Gebäulichkeiten langfristig eindeutig geregelt ist, sondern dass das ehemalige Hotel einer städtebaulich sinnvollen Nutzung zugeführt wird,“ erklärt Bürgermeister Andreas Magg.

Ende Mai konnte nun der Weiterverkauf der Bestandsimmobilie an den Investor der Diakonie Fürstenfeldbruck offiziell getätigt werden. Die Diakonie plant das ehemalige Hotel zu betreutem Seniorenwohnen umzufunktionieren, ein öffentliches Café sowie Arztpraxen unterzubringen, sodass es fortan einen Ergänzungsbau für das bestehende Senioren- und Pflegeheim bildet. „Im Hinblick auf den demografischen Wandel ist dies eine absolut zukunftsorientierte städtebauliche Entwicklung,“ meint Bürgermeister Magg. „Schon jetzt steigt der Bedarf an barrierefreien kleineren Wohnungen mit individuellen Unterstützungsleistungen stetig.“ Der Stadtrat und der Bürgermeister freuen sich, dass diese neue Nutzung aufgrund von beherzten Entscheidungen seinerzeit nun kommen kann und die Stadt auch finanziell profitieren konnte.

Das entsprechende Nutzungskonzept sowie die Bauvoranfrage wurden durch den Investor beim Landratsamt Fürstenfeldbruck bereits eingereicht. Aktuell wird nun die Erfüllbarkeit aller greifenden Regularien geprüft.

Veröffentlicht unter Olching, Politik, Rathaus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Begegnungsnachmittag

Bei Kaffee und Kuchen, zu Hackbrett- und Akkordeonmusik sowie zu Geschichten, die das Leben schrieb, kamen am 29. Mai rund 25 Senioren in den Pfarrsaal von St. Peter und Paul. Der Begegnungsnachmittag wurde vom Pfarrverband Esting-Olching und dem Sozialdienst Olching veranstaltet. Foto: Doris Hillen

 

 

Veröffentlicht unter Kirche, Olching, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar