Was ist los in Olching ?

Termine - Veranstaltungen

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog
DatumTitel
11.11.2019Kostenloser Kinofilm
11.11.2019Faschingsauftakt im KOM
13.11.2019Frauenbundnachmittag mit dem Thema "Vergesslichkeit - ist das schon Demenz?" - das Wichtigste über Demenz und Alzheimer. Referentin: Brigitte Seidl, Apothekerin; Ort: Kath. Pfarrheim Olching, Pfarrstraße 12, 1. OG, Beginn 14:30 Uhr
16.11.2019KOM: „Werden und Vergehen“ Vokalensemble, Sologesang und Poesie
17.11.2019Ökumenischer Gottesdienst in St. Peter und Paul: Die Chorgemeinschaft Harmonie Olching umrahmt den ökumenischen Gottesdienst zum Volkstrauertag. Beginn 9 Uhr. Danach singt der Chor am Kriegerdenkmal.
22.11.2019LOG IN
01.12.2019177. Matinee im KOM: Lasst die Engel singen - Vorfreude auf Weihnachten - Europäische Weihnachtslieder
06.12.2019LOG IN
07.12.2019Critical Mass in Olching
09.12.2019Kostenloser Kinofilm
20.12.2019LOG IN
05.01.2019Inthronisation der Olchinger Tanzfreunde e.V. in der Aula der Grundschule an der Martinstraße
05.01.2020178. Matinee im KOM
01.02.2020 Faschingsball der Olchinger Tanzfreunde e.V. in der Aula der Grundschule an der Martinstraße
04.06.2020Volksfestkabarett 2020
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr – Martinsfest im Kindergarten St. Peter und Paul

„Zu Martins Ehr“: Am Martinstag spielten die Kinder des katholischen Kindergartens St. Peter und Paul in Olching in der Pfarrkirche die Geschichte des Heiligen Martin nach. Mit selbst gebastelten Blumen- und Fuchs-Laternen zogen Kinder und Eltern anschließend singend zum Kindergarten. Bei einem Martinsfeuer wurden die von den Eltern gebackenen Martinsgänse gesegnet und nach dem Vorbild des heiligen Martin miteinander geteilt, um den Kindern die Wichtigkeit des Teilens und der Hilfsbereitschaft näher zu bringen. Mit einem gemütlichen Beisammensein rund ums Martinsfeuer mit Würstel, Glühwein und Punsch ließ man das gelungene Fest ausklingen.

Veröffentlicht unter Kindergärten | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Info-Veranstaltung des GEBO: Anmeldung und Platzvergabe KiGa, Kita, Mittagsbetreuung, Hort

Kennen sie schon das Gefühl, wenn die Zeit der Platzvergabe um einen Betreuungsplatz ansteht? Oder werden Sie sich zum ersten Mal um einen Platz für Ihr/e Kind/er bewerben?

Jedes kommen neue Gerüchte auf. Wie sind Anträge auszufüllen, damit die Chance auf einen der begehrten Plätze steigt. Oder zu welcher Zeit sollte man sich anmelden? Warum haben wir noch keine Aussage? Und so weiter…

Wir wollen Ihnen, als betroffene Eltern die Chance geben, sachliche Informationen zu diesem Thema zu bekommen. Der GEBO, der Sozialdienst Olching und das Amt für Bildung und soziales Leben der Stadt Olching laden Sie am 26.11.2019 ins KOM Olching, Hauptstraße 68, 82140 Olching, um 20.00 Uhr ein.

Die Themen beziehen sich auf den zeitlichen Ablauf der Platzvergabe. Wie die Anträge um Plätze richtig auszufüllen sind. Und welche Unterschiede sich hierbei zwischen KiGa, Kita, Hort und Mittagsbetreuung ergeben.

Wir hoffen damit, den Eltern die Anmeldungen zu erleichtern und freuen uns auf eine Zahlreiche Teilnahme.

Bei Fragen melden Sie sich bei Stefanie Bergmeier, kooptiertes Vorstandsmitglied des GEBO H: 0176 65828899, M: stefanie-bergmeier@gmx.de

Veröffentlicht unter Kindergärten, Kommunalwahl 2020, Rathaus, Schulen, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Martinsumzug im Kindergarten Dreikäsehoch: Katzen, Hexen, Pferde und verwunschene Bäume…

…waren einige der farbenfrohen Motive der Laternen beim diesjährigen Martinszug des Kinderhauses Dreikäsehoch in Olching. Im Kinderhausgarten fanden sich die Kinder mit ihren Eltern und einigen Großeltern am 12.11.19 spätnachmittags ein, um gemeinsam Martins- und Laternenlieder zu singen. Die Kindergartengruppe „Zaubermäuse“ führte dann einen zauberhaften Tanz mit Taschenlampen auf, in dem die Szene, in der Sankt Martin seinen Mantel mit dem Bettler teilt, dargestellt und das Motiv der Nächstenliebe gemeinsam besungen wurde. Wie jedes Jahr ging es im Anschluss mit den leuchtenden Laternen zu einem kleinen Rundgang durch den Grünanger am Schwaigfeld. Als der Martinszug wieder im Kinderhausgarten ankam, warteten Martinsmänner und Kinderpunsch auf alle Teilnehmer. Im Schein eines kleinen Feuers in der Feuerschale leuchteten nicht nur die Augen der Krippen- und Kindergartenkinder, sondern auch die mancher Eltern.

Veröffentlicht unter Kindergärten, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Einladung zur Bürgersprechstunde der CSU im Rathaus am 21.11.2019

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching mit Stadtrat Helmut Dellinger
am Donnerstag, den 21.11.2019

Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer
Nr. U10 im Untergeschoß, Telefon 08142-2003040.

Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Musikalische Veranstaltungen im KOM am 23. und 24.11.2019 von 3klang e.V.

Olching, Sa. 23. November 2019 – 17.00 Uhr  –  KOM / Gretl-Bauer-Saal

Musikalische Schatzkiste

Kammerkonzert mit Musiker*innen von 3klang

Wie schon im vergangenen Jahr präsentieren Instrumentalistinnen von 3klang auch in diesem Herbst wieder ein anspruchsvolles Kammerkonzert mit musikalischen Kostbarkeiten.

Auf dem Programm steht von Carl Maria von Weber (1786 – 1826) das Trio Op. 63 für Flöte, Cello und Klavier sowie das Sextett von Mikis Theodorakis (* 1925) für Flöte, Streichquartett und Klavier. Weitere kleinere Raritäten der Kammermusik für Klaviertrio und Streichquartett runden den Abend ab: zu hören sind dabei von

Astor Piazzolla (1921-1992) „Inverno Porteno“ (Winter, Lento) aus Las Cuatro Estaciones Portenas (Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires), ein Trio für Violine, Cello und Klavier. Von dem berühmten Opernkomponisten Giacomo Puccini (1858-1924) erklingen die „Crisantemi“ (1890) für Streichquartett und der Sinfoniker Gustav Mahler (1860-1911) steuert den Klavierquartettsatz a-Moll (1876) für Klavier, Violine, Viola und Cello bei.

Ausführende sind Christine Song – Flöte, Nora Pinter – Klavier, Claudia Bahr und Maria Winter – Violinen, Elisabeth Krauß – Viola und Christina Kudym am Cello. Durch das Programm führt eine fachkundige Moderation!

Eintrittskarten sind erhältlich im VVK beim Music Center Olching zu € 10.- / Schüler € 6.-, sowie an der Nachmittagskasse zu € 12.- / Schüler € 8.-.


Olching – So. 24.11.2019  um 11:00 Uhr KOM, Gretl-Bauer-Saal

 Matinee der Preisträger

Herzliche Einladung zum Ohrenschmaus am Vormittag: Schülerinnen und Schüler von 3klang, der Schule für qualifizierten Musikunterricht, präsentieren  ihre Konzertstücke, mit denen sie bei Wettbewerben und in der Förderklassenprüfung Preise gewonnen haben. Die jungen Instrumentalisten  freuen sich, das Erarbeitete einem größeren Publikum im besonderen  Ambiente des KOM zu präsentieren! In diesem Jahr sind Werke für  Klavier, Violine, Violoncello, Gitarre und Harfe zu hören. Der Eintritt ist frei!

 

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

177. Matinee am Sonntag, dem 01. Dezember 2019 um 11 Uhr 11 im KOM, Olching, Hauptstr. 68

Tatiana Flickinger– Blockflöten, Laura Faig – Sopran, Mirjam Kapelari – Alt, Michael Birgmeier – Tenor, Florian Drexel – Bass

Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wissen wir: Weihnachten ist nicht mehr weit. Wir freuen uns auf die Zeit vor Weihnachten, die angefüllt ist mit nachdenklichen und freudigen Geschichten, wohligen Klängen, Gemütlichkeit und besinnlichem Innehalten. Die Weihnachtsmatinee in diesem Jahr bringt uns genau das zu Eleven-eleven.

Weihnachtliche Musik in einem ganz einmaligen Arrangement für Gesangsensemble und Blockflöte, die wie der Stern auf dem Christbaum über allem schwebt und strahlt. Traditionelle Christmas Carols aus aller Welt sind in dieser Besetzung kleine leuchtende Kleinode, die schöner nicht klingen könnten. Ganz besonders und einmalig sind diese funkelnden Sterne in die Weihnachtsgeschichte, die wir ja eigentlich alle kennen, verwoben.Aber… vielleicht doch nicht so ganz…. Warum durfte der Esel Maria tragen? Gab es noch andere Bewerber? Denkt der Esel wirklich immer nur ans Essen?

DIE KLINGENDEN BÜCHER sind in ganz München bekannt für ihre fantastischen musikalischen Lesungen für Kinder. Sie sind regelmäßig zu Gast bei Gasteig brummt! weiter beim Kinderkrimifest München und vielen anderen Veranstaltungen übers ganze Jahr. Aber die wenigsten wissen, dass sich hinter dieser lustigen, kreativen und bunten Truppe herausragende Sängerinnen und Sänger und eine tolle Blockflötistin verstecken. Zum ersten Mal wird beides in Einklang gebracht und es entsteht:

Heu und Mist und eine andere Welt!

Natürlich für Menschen jeden Alters, die sich auf Weihnachten freuen und diese Premiere nicht verpassen wollen!!!

Einlass in den Gretel Bauer Saal ist ab 10:45 Uhr!

 Wir bitten die Besucher unserer Matineen um eine angemessene Spende. Nur dann ist es uns möglich, das hohe Niveau 

der Konzertreihe zu erhalten und so excellente Künstlerinnen und Künstler einzuladen wie wir das wünschen und wie es uns erfreut. DANKE!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Bauauschusssitzung am 26.11.2019 um 18:30 Uhr im Rathaus

Am Dienstag, den 26. November 2019, findet um 18:30 Uhr die nächste Sitzung des Bauausschusses statt. Die entsprechende Bekanntmachung finden Sie hier: Bekanntmachung BA 26.11.2019

Bürgermeister Andreas Magg freut sich über Ihr Kommen.

Veröffentlicht unter Politik, Rathaus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Die Bürgerinitiative UfO: Zentrales Feuerwerk auf dem Nöscherplatz an Sylvester findet statt!

Die Bürgerinitiative UfO (Umwelt- und Klimaschutz für Olching), i.S.d.P. vertreten von Frau Irmgard Gaul, Lechweg 6, 82140 Olching, hat zum Ziel, die Olchinger Bürgerschaft dazu zu bewegen, an Silvester auf private Feuerwerke und Böllerei weitestgehend zu verzichten. Damit sollen insbesondere der gesundheitsgefährdende Feinstaub sowie Krach und Müll reduziert werden. Auf diese Weise werden zum Wohl der gesamten Bevölkerung die Umwelt und das Klima geschont, insbesondere wird Rücksicht auf Kleinkinder, Alte und Kranke und auch auf die Tierwelt genommen.

Um aber die schöne Tradition, das neue Jahr festlich zu begrüßen, weiter zu pflegen, hatten wir ursprünglich die Stadt gebeten, ein zentrales Feuerwerk abzuhalten. Gerne haben wir die Anregung vom Stadtmarketing aufgegriffen, stattdessen eine umweltfreundliche Alternative, nämlich eine Lasershow, zu bringen. Wir werden also eine rund zehnminütige Lasershow mit musikalischer Untermalung an Silvester um 24 Uhr auf dem Nöscherplatz in Olching anbieten und hoffen sehr, dass sich viele Mitbürgerinnen und –bürger davon anlocken lassen. Auch im Sinne des Stadtmottos „…gemeinsam Stadt sein“ sehen wir dieses Angebot als gute Möglichkeit, gemeinsam in das neue Jahr hineinzufeiern.

Der Stadtrat von Olching hat unsere Initiative in der Sitzung vom 26.09.2019 einstimmig begrüßt (siehe Schreiben der Stadt), jedoch eine Abfederung des finanziellen Risikos mit knapper Mehrheit abgelehnt.

Um das Projekt bekannt zu machen, möchten wir Anfang Dezember mit Plakaten und Flyern in die Öffentlichkeit gehen und insbesondere Sie bitten, in Ihren Geschäftsräumen Plakate aushängen und Flyer auslegen zu dürfen. Wenn Sie uns in den nächsten Tagen per Mail an volker.gaul@gmx.net mitteilen würden, wie viele Plakate in welcher Größe und wie viele Flyer Sie benötigen, wäre dies besonders hilfreich für uns.

Und eine weitere Bitte: Da wir als Bürgerinitiative über keine finanziellen Mittel verfügen, bitten wir auf allen Plakaten und Flyern um eine Spende. Hiermit erlauben wir uns, auch an Sie mit der Bitte um eine finanzielle Unterstützung heranzutreten. Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Olching-Maisach hat uns dafür das Spendenkonto DE84 7005 3070 0001 9598 65 zur Verfügung gestellt (Verwendungszweck: Silvesterspende). Für Beträge bis 100 € gilt der Einzahlungsbeleg als Spendennachweis, für Beträge über 100 € erhalten Sie eine steuerrelevante Spendenquittung. Bitte geben Sie in diesem Fall an, an welche Adresse die Quittung geschickt werden soll! Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns im Voraus ganz herzlich!

Die Stadt Landshut hat bereits zum Jahreswechsel 2018/2019 ihre Bevölkerung mit einer großen Lasershow erfreut (Generalanzeiger vom 24.10.2019) und beabsichtigt dies wiederum für die kommende Silvesternacht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuerwehr, Kirche, Politik, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Inthronisiert: Das Kinderprinzenpaar 2019/2020 in Olching

Das Kinderprinzenpaar 2019/2020 in Olching

Auf der Internen Faschingseröffnung der Olchinger Tanzfreunde e.V. in der Aula der Martinschule wurde das Kinderprinzenpaar der Saison 2019/2020 vorgestellt. Prinzessin Dina I. und Prinz Andi I. werden die Olchinger Tanzfreunde in der kommenden Saison vertreten und die ihre Garde, die OTF-Kids durch den Fasching führen.

Ihren ersten Auftritt meisterten sie am 10.11.2019 bei der vereinsinternen Faschingseröffnung mit geladenen Gästen. Mit ihrer natürlichen und frischen Art bezauberten sie das Publikum und wurden für ihre Antrittsrede mit anhaltendem Applaus bedacht.

Dina ist 9 Jahre alt und besucht die Grundschule an der Martinstraße. In ihrer 3. Saison bei den Olchinger Tanzfreunden freut sie sich sehr darüber als Prinzessin gewählt worden zu sein. Der Fasching liegt ihr in den Genen, nachdem beide Eltern bei den Freunden der Faschingsgilde seit vielen Jahren aktiv sind. Andi ist 11 Jahre alt. Er besucht die Realschule in Maisach. In seiner 6. Tanzsaison ist er schon ein echter Profi. Schon lange war sein Wunsch als Prinz die OTF-Kids  anzuführen.

An diesem Abend stellten sich auch die 34 anderen OTF-Kids den Vereinsmitgliedern vor. Mit kurzen Tanzeinlagen der jeweiligen Gruppen  weckten sie große Erwartungen in das Programm der Saison 2019/2020, welches am 5. Januar 2020 bei der Inthronisation des Prinzenpaares Premiere feiern wird.

Ebenso wurde das Männerballett mit 16 Tänzern zusammen mit ihren Trainerinnen und ihrer Technikcrew vorgestellt. Eine kurze Choreographie gab einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Programm.

Als Abschluss ließ es sich das Trainerquintett nicht nehmen sich selbst auch noch tänzerisch vorzustellen.

Ihre närrischen Titel Lieblichkeit und Tollität erhalten die Proklamierten bei ihrer Inthronisation am 5. Januar 2020. Zu dieser Veranstaltung sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierten herzlich eingeladen. Karten im VVK können via eMail an kartenverkauf@olchinger-tanzfreunde.de erworben werden.

Veröffentlicht unter Fasching, Vereine | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Bildungsstandort stärken: Offener FWO-Stammtisch mit der FW-Landratskandidatin Sandra Meissner

Ein offenes Ohr für Olchinger Anliegen zeigte Landratskandidatin Sandra Meissner beim FWO-Monatstreffen.

Ein offenes Ohr für Olchinger Anliegen zeigte Landratskandidatin Sandra Meissner beim FWO-Monatstreffen.

Olching – Modern ausgestattete Schulen, die von Olching gewünschte Realschule, der Direktanschluss der MVA Geiselbullach, lange Wartezeiten im Landratsamt – diese Themen liegen vielen Olchinger Bürgern am Herzen. Sie standen auch im Mittelpunkt eines Bürgergesprächs, zu dem die Freien Wähler Olching eingeladen hatten. Mit dabei war die Landratskandidatin der Freien Wähler, Sandra Meissner.

In der intensiv und lösungsorientiert geführten Diskussion im Olchinger Kolpingheim überzeugte die aus Kottgeisering stammende Rechtsanwältin mit Detailkenntnissen, Ideenreichtum und Charme. Ewald Zachmann, Fraktionssprecher der Freien Wähler im Olchinger Stadtrat, brachte die Anliegen der Olchinger auf den Punkt: „Wir brauchen dringend eine Realschule in Olching, auch zur Entlastung des Gymnasiums, das aus allen Nähten platzt.“ Verkehrspolitisch betonte Altbürgermeister Zachmann die Notwendigkeit, die Müllverwertungsanlage im Stadtteil Geiselbullach direkt an die B471 anzuschließen, um den Schwerlastverkehr nicht an Kindergarten und Schule entlang zu führen.

Auch die Verhinderung unnötiger Flächenversiegelung und die angemessene Entwicklung des Außenbereichs in Graßlfing waren den mehr als 20 Anwesenden wichtige Anliegen.
Sandra Meissner nahm die Olchinger Anliegen sehr interessiert auf und bestätigte die teilweise ärgerlichen Erfahrungen mit langen Reaktionszeiten des Bauamts aus eigener Erfahrung: „Das dauert mir oft zu lange, hier muss sich was ändern. Es ist beispielsweise selten nötig, dass Baukontrolleure des Landratsamtes gleich zu Mehreren unterwegs sind – es ist ganz logisch, dass diese dann anderweitig fehlen.“

Stolz berichtete die 1. Bürgermeisterin aus Kottgeisering vom Projekt der offenen Ganztagsschule: „Über 90 Prozent der Eltern entscheiden sich dafür!“ Dies nahmen die Anwesenden zustimmend zur Kenntnis. Die Sozialreferentin der Stadt Olching, Gerlinde Zachmann, betonte: „Es ist die gemeinsame Aufgabe der Schulleitungen und der Eltern, rechtzeitig den Bedarf zu melden, die vom Olchinger Sozialdienst angebotene Mittagsbetreuung war immer als Übergangslösung gedacht. Wir brauchen die Ganztagsschule!“

Als „dringend notwendig“ bezeichneten die 1. Vorsitzende der Freien Wähler Olching, Vanessa Bruckner, und Stefan Eibl, Bürgermeister-Kandidat der FW Olching, eine auch technisch moderne Ausstattung der Schulen. Diese bezeichneten die anwesenden Eltern als „alles andere als ideal“. Stefan Eibl: „Unsere Jugend lebt in einer Welt, in der die IT über ihre Zukunft mit entscheidet. Diese darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen.“ Alle Anwesenden unterstützten seinen Vorstoß, den aufgelassenen Flughafen als „Chance für den Bildungsstandort“ zu nutzen. Sandra Meissner: „Die Zukunft des Flughafens hat größte Bedeutung für die ganze Region. Ich trete dafür ein, hier eine Universität anzustreben!“
Text und Fotos: Peter Knoll

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Neuer Elternbeirat im Kinderhaus Dreikäsehoch

v.l.n.r.: Sabine Ebner, Martina Sohn, Julia Oks, Marion Eisenschmid-Maier, Constanze Knippel, Ayah Haidar, Vessie Stöckle, Alexa Müller. Beim Fototermin leider abwesend: Anne Didrich.

Im Städtischen Kinderhaus Dreikäsehoch ist ein neuer Elternbeirat gewählt worden. Die neun Elternbeiratsmitglieder sind sowohl „alte Hasen“ als auch neu in das Gremium entsandte Vertreterinnen. Gemeinsam haben alle den Wunsch, Bindeglied und Sprachrohr zwischen allen Eltern (und natürlich allen Kindern) und der Kinderhausleitung zu sein und die gute Zusammenarbeit fortzusetzen. Denn ein positives Miteinander ist vor allem im Interesse der Kinderhauskinder.

Der neue Elternbeirat hat sich bereits zu seiner ersten Sitzung mit der Kinderhausleitung getroffen und die Veranstaltungen und Schwerpunkte für das aktuelle Kinderhausjahr besprochen sowie Ämter vergeben. Im Gremium vertreten sind Mütter aus allen drei Krippengruppen sowie der Kindergartengruppe des Kinderhauses. Den Vorsitz übernimmt Marion Eisenschmid-Maier; Constanze Knippel wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Alle neun Elternbeiräte freuen sich auf die neuen Aufgaben.

Veröffentlicht unter Kindergärten | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

50 Jahre Olchinger Minigolf Sport Klub e.V.

Der 1. Vorsitzende des MSK Olching lud zur 50 -Jahr-Feier des Vereins am 09.11.2019 ein, zu der sowohl der 1. Bürgermeister der Stadt Olching Andreas Magg, der Kreisvorsitzende des BLSV Kreis Fürstenfeldbruck Steffen Enzmann als auch der Präsident des Bayerischen Minigolfsport Verbands Gerd Zeller anwesend sind.

In seiner Rede erinnert Johnan Pscherer an die Anfänge des Vereins, der von 11 Personen am 14.11.1969 gegründet wurde. Neben Fußball, Handball, Schützen und Motorsport gab es in der damaligen Gemeinde Olching nun auch Minigolf. Im weiteren erinnert er auch an Gerhard (Gerdl) Gehlert, der als einziges Gründungsmitglied noch aktiv beim Verein ist. Auch bedankt er sich bei Edeltraud und Gerd Zeller, die für die ausführliche Vereinschronik, die auf der Homepage des Vereins nachzulesen ist, verantwortlich sind.

Im Rahmen der Veranstaltung wird Albert Schamberger für seinen unermütlichen Einsatz sowohl als langjährier 1. Vorsitzender als auch für seinen Einsatz bei der Errichtung der Minigolfanlage an der Feursstraße zum Ehrenvorstand des MSK Olching ernannt.Der 1. Bürgermeister Andreas Magg bedankt sich für die Einladung und gratuliert Albert Schamberger für die Ehrung zum Ehrenvorstand. Er anerkennt die Leistungen und den Mut der Mitglieder des MSK Olching, solch ein Vorhaben anzupacken, zumal es um Geld und damit verbundene Risiken geht. Er bewundert das Gelände, das sich inzwischen zu einem Park gewandelt hat. Er erinnert sich an die Anfänge, wo dieses Areal nur eine freie Fläche war. Auch die Aktivitäten des MSK Olching sind eine Werbung für die Stadt Olching.

In einer kurzen Ansprache bedankt sich der Kreisvorsitzende des BLSV Kreis Fürstenfeldbruck Steffen Enzmann beim MSK Olching für die gute Zusammenarbeit und überreicht dem 1. Vorsitzenden Pscherer eine Ehrenurkunde zum 50. Jubiläum des Vereins.In seinen weiteren Ausführungen stellt er fest, dass der MSK Olching auch bei den Schulen als Wandertag sehr beliebt ist.

Der Präsident des Bayerischen Minigolfsport Verbands Gerd Zeller erinnert, dass die erste Minigolfanlage 1953/1954 errichtet wurde. Der Deutsche Minigolf Sport Verband wurde 1964 gegründet, nachdem es zuvor nur lockere Zusammenschlüsse von Platzbesitzern gab. Für ihn gibt esnichts besseres, als zum Abschluss seiner „Kariere“ als Präsident des BMV zum MSK Olching zu gehen, um ihn zum 50. Jubiläum zu ehren. Auch er ist der Meinung, dass ohne das unermütliche Engagement von Albert Schamberer der Verein nicht diesen Platz hätte. Er überreicht dem 1. Vorsitzenden Pscherer eine gerahmte Urkunde des Bayerischen Minigolfsport Verbands.

Veröffentlicht unter Vereine | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Benefiz-Adventskonzert zum Hören und Mitsingen im KOM

Magdalenenchor Eching

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit laden Älter werden in Olching e.V.
und CANTUS P e.V. herzlich ein zu einem kleinen Adventskonzert in der
Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (KOM) mit dem Puchheim Chor CANTUS P
e.V. und dem Magdalenenchor Eching am Freitag, dem 13. Dezember 2019 um 18 Uhr (Dauer ca. 75 Minuten).

Sie dürfen sich freuen auf vorweihnachtliche Lieder u.a. aus dem Alpenraum,
festliche Instrumentalmusik mit Klavier, Querflöte und Harfe, kleine
Geschichten und bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen, präsentiert von den
Chören unter der Leitung von Astrid Sachs (Flöte), Michael Sachs am Klavier
und Annaluna Keil an der Harfe.

Der Eintritt ist frei – Ihre Spenden sind willkommen. Diese gehen direkt an
die „Kette der helfenden Hände“ des Fürstenfeldbrucker Tagblattes.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Olchinger Kids 3-6: Ohren gespitzt!

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019, zwischen 15:15 Uhr und ca. 16:15 Uhr sind alle
Kinder zwischen 3 und 6 Jahren zu einer weiteren Ausgabe von „Olchinger Kids: Ohren
gespitzt!“ sehr herzlich in den Lesesaal der Bücherei Olching (Schwojerstr. 31) eingeladen.
Sonja Wellnhofer liest aus „Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand“ von Kathrin
Siegenthaler und Marcus Pfister.

Anschließend wird gemeinsam gebastelt. Der Eintritt für die Veranstaltungen ist frei.

Unbedingt erforderlich ist jedoch eine Anmeldung (nur mit Büchereiausweis), da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist. Anmeldungen bitte ab Mittwoch, den 20. November 2019, bei der Stadtbücherei Olching, Schwojerstraße 31 (Telefon: 08142/18776; Mail: buecherei@olching.de).

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Bürgersprechstunde der SPD Olching

Marina Freudenstein

Einladung zur Bürgersprechstunde mit der Referentin für Finanzen und Liegenschaften und SPD Fraktionsvorsitzender Marina Freudenstein.

Die Bürgersprechstunde findet am Montag, den 18. November 2019 von 17.30 bis 18.30 Uhr im Fraktionsraum der SPD (U 10, Besprechungszimmer Feurs) im Rathaus Olching, Rebhuhnstraße 18 statt. Wir sind auch telefonisch erreichbar unter 08142/200-3040.

Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ihre Anliegen, Fragen und Wünsche zur Olchinger Kommunalpolitik mit der Stadträtin zu besprechen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

115 Jahre Millers in der Hauptstraße: Feiern Sie mit!

115 Jahre Millers in Olching

1904: In Olching gibt es gerade mal 1398 Einwohner. Sebastian und Walburga Miller eröffnen in einem kleinen eingeschossigen Haus am heutigen Firmensitz einen Laden für Gemischtwaren. Das war vor 115 Jahren – Olching ist gewachsen und auch der Gemischtwarenladen hat sich weiterentwickelt zu einem modernen Geschäft mit Geschenkartikeln, Haushaltswaren, Eisenwaren, Werkzeuge und Gartenartikel auf der einen Seite und einem angesagtem Modegeschäft auf der anderen Seite.

Sicherlich auch eine Besonderheit, die heute aus der Zeit gefallen anmutet: Im Jahr 1953 hat die zweite Generation ein großes Kohlenlager in der Hauptstraße eingerichtet und 1989 schließlich wieder abgerissen.

Das Geschäft entwickelt sich mit seinem Angebot immer weiter entlang der Wünsche der Kunden. Lebensmittel gibt es aufgrund der starken Konkurrenz mit den Großmärkten und Discountern seit 1976 nicht mehr.

2010 erfolgte der letzte große Einschnitt mit der Übernahme der beiden Brüder Rudi und Wolfgang: Rudi Miller betreibt mit seiner Frau das Modegeschäft Micaru und Wolfgang das Stammgeschäft Miller Haus & Co mit Geschenkartikeln, Haushaltswaren, Eisenwaren, Werkzeugen und Gartenartikeln.

Beide Geschäfte feiern ihr 115-jähriges Jubiläum vom 11. bis 23. November mit 20 % Rabatt auf fast alles und vielen tollen Angeboten. Feiern Sie mit, die Millers freuen sich auf Sie!

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewerbe, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Bürgersprechstunde der CSU Olching

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching mit Stadträtin Martina Drechsler am Donnerstag, den 14.11.2019

Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer Nr. U10 im Untergeschoß, Telefon 08142-2003040.

Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Sprechstunde der Grünen mit Frau Dr. Jaschke am 14.11.2019 im Rathaus

Dr. Ingrid Jaschke, Fraktionsvorsitzende Bündnis90/Die Grünen im Stadtrat Olchings

Einladung der GRÜNEN-Fraktion zur Sprechstunde mit Ingrid Jaschke, Fraktionsvorsitzende: Donnerstag, 14.11.2019, 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus (Rebhuhnstr. 18), Zimmer 240 (2. Stock). Kontaktaufnahme während der Sprechstunde ist auch telefonisch unter (08142) 4667171 oder 0176 64224954 möglich.

Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und greifen Ihre Fragen, Anregungen oder auch Beschwerden gerne auf.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen: Umstellung auf LED mit Stadt und Stadtmarketing

Die Lichterketten in der Olchinger Hauptstraße

Was wäre Weihnachten in Olching ohne unsere wunderschöne Lichterkette entlang der Feurs- und Hauptstraße, die jedes Jahr durch die finanzielle Unterstützung des Gewerbeverbandes, bzw. seit 2019 durch den Stadtmarketing Olching e.V., aufs Neue erstrahlen darf.

Die mittlerweile über 30 Jahre alte Beleuchtung wurde damals vom Gewerbeverband Olching gespendet und ist somit in die Jahre gekommen. Darum werden die Sterne und Girlanden restauriert und somit als ortsprägendes Element während der Weihnachtszeit in Olching erhalten bleiben. Die Restaurierung umfasst eine Erneuerung der Kabel und einen Austausch der Leuchtmittel auf LED. Der Stadtmarketing Olching e.V. und die Stadt Olching haben in einer gemeinsamen Aktion die Sterne auf die Restaurierung vorbereitet. Durch diese Aktion wird nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet, sondern auch der Wiedererkennungswert im Stadtbild weitergeführt. Wir dürfen uns somit auf eine rundum “neue” Lichterkette in den nächsten Wochen freuen.

Ehrenamtliche Mitglieder helfen bei der jährlichen Restauration der Lichterkette. In diesem Jahr werden alle Lampen entfernt und durch energiesparende und langlebige LEDs ersetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewerbe, Olching, Stadtmarketing, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Vorstellung des SPD-Wahlkampfprogramms im KOM am 22.11.2019 um 19:00 Uhr

Die SPD in Olching hat für die Wahl zum 1. Bürgermeister wieder Andreas Magg nominiert. Er führt die Stadtratsliste der SPD an. Diese umfasst insgesamt 30 Frauen und Männer mit vielfältigen politischen, beruflichen, persönlichen und politischen Erfahrungen. Ein umfangreiches Programm für die Wahlperiode 2020-2026 rundet das SPD-Angebot an die Olchinger Wählerinnen und Wähler ab.

Grundsatzaussagen zu wesentlichen Themen­feldern sowie konkrete Ziele für die Weiterentwicklung Olchings sind dort formuliert.

Das Programm und diese Personen werden Einfluss auch auf die ehrenamtlichen Bereiche haben, in denen ihr Verein oder Verband sich engagiert, in denen Sie und ihr Vorstand sich engagieren. Andreas Magg, die Stadtrats- / Kreistagskandidaten /-innen und die Olchinger SPD laden Sie herzlich ein zum

Informations- und Ge­dankenaustausch über ihre Zukunftserwartungen an die Stadt­politik

und die SPD-Programmvorstellungen für die Zukunft unserer Stadt.

Wir freuen uns, Sie als Gesprächspartner zu begrüßen. Sollten Sie zu diesem Termin persönlich nicht kommen können, schicken Sie gerne eine Vertretung. Auch interessierte Gäste sind willkommen. Damit wir disponieren können,  lassen Sie uns per E-Mail oder Telefonat (s.u) bitte wissen, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar