Was ist los in Olching ?

Termine - Veranstaltungen

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog
  
20.10.2019Marktsonntag
21.03.2019CSU Bürgersprechstunde
23.03.2019Vortrag: Überleben in einer komplexen Welt
23.03.2019 „Die wundersamen Abenteuer des Herbert H.“ Kinder und Familienkonzert mit Tag der offenen Tür
23.03.2019Radlflohmarkt auf dem Volksfestplatz in Olching
23.03.2019Vortrag: Überleben in einer komplexen Welt
23..03.2019Fisch und Bier - das lob`ich mir!
24.03.2019Heiko Ruprecht kommt nach Olching ins KOM
28.03.2019Sitzung des Hauptausschusses
29.03.2019Frühjahrstheater der Kolpingsfamilie Olching
30.03.2019Musikrevue: „Glückliche Reise – ein Tenor in der Singkrise“
331.03.2019Frühjahrstheater der Kolpingsfamilie Olching
02.04.2019Jahreshauptversammlung mit Vorstands-Neuwahlen
Olchinger Tanzfreunde e.V.
Dienstag, 02.04.2019 um 19.30 Uhr im SCO-Heim, Toni-März-Straße 25, Olching
05.04.2019Frühjahrstheater der Kolpingsfamilie Olching
06.04.2019Frühjahrstheater der Kolpingsfamilie Olching
06.04.2019Tag der Gesundheit
06.04.2019"Wild Magnolia Mariachis" in der Hexe in Gröbenzell am 06.04.2019
07.04.2019Frühjahrstheater der Kolpingsfamilie Olching
07.04.2019170. Matinee im KOM
09.04.2019„Olchinger Kids 3-6: Ohren gespitzt!“
18.04.2019Musiknacht
05.05.2019Marktsonntag
18.05.2019Radlrallye
25.05.2019Radlrallye Ersatztermin
14.06.2019Volksfesteinzug
20.07.2019Stadtfest
Fischmarkt
26.07.2019Künstlernacht
10.08.2019Ti amo Olching
07.09.2019Herbstzauber
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahrstheater der Kolpingsfamilie Olching

Dieses mal was mit Niveau
Wenn eine Laienspielgruppe sich aus der Schublade ‚einfaches Theaterstück‘ abheben möchte braucht es schon etwas Besonderes. Genau darum dreht es sich in diesem witzigen Drehbuch. Endlich mal was Anspruchsvolles auf die Bühne bringen. Nicht immer das was alle anderen Laienbühnen auch spielen. Durchschaubare Stücke mit Verwechslungen und ‚Techtelmechtel‘ hin und her. Nein !!!!,  ‚Dieses mal was mit Niveau‘. Aber ganz so einfach ist es nicht. Lasst Euch überraschen wie diese Laiengruppe, dargestellt von den Spielern und Spielerinnen der Kolpingtheatergruppe diesem Anspruch gerecht werden.
Der Kartenvorverkauf findet ‚Online‘ statt. Sie reservieren ‚auf ‚Treu und Glauben‘ namentlich den gewünschten Platz unter dem Menuepunkt Kartenvorverkauf auf der Webseite  www.kolping-olching.de. Sie können die reservierten Karten dann vor der Aufführung in Empfang nehmen und den Eintritt bezahlen. Absagen bitte frühzeitig an info@kolping-olching.de, damit wir die reservierten Plätze wieder freigeben können.
Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Musikrevue: „Glückliche Reise – ein Tenor in der Singkrise“

Am Samstag 30.03.2019 präsentiert die freie Musikschule 3klang e.V. um 19.30 Uhr eine heitere Revue durch die Welt der Musik. 

Bekannte Opern- und Operettenmelodien, Chansons und Schlager von Meistern wie Giacomo Puccini, W. A. Mozart, Jaques Offenbach, Eduard Künnecke, Georg Kreisler, den Beatles und vielen weiteren Namen aus der Musikgeschichte reihen sich aneinander.

„Das bisschen Haushalt“,  „Es lebe der Sport“ oder  „All you need is love“ neben klassischen Highlights lassen die Herzen von jüngeren und älteren Besuchern sicher höher schlagen! – Die Ausführenden sind der Münchener Tenor Frank Selzle, das Vokalensemble „Die Tritonüsse“ sowie die Sängerin und Pianistin Alice Paper-Burghardt.

Gönnen Sie sich einen vergnüglichen Abend im KOM, Gretl-Bauer-Saal, mit viel Musik aus alter und neuer Zeit! In der Pause werden Erfrischungen angeboten. Eintrittskarten sind erhältlich im Vorverkauf beim Music Center Olching im Ilzweg zu 10.- €, Schüler 6.- €  sowie an der Abendkasse zu 12.- €, für Schüler zu 8.- €.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fisch und Bier – das lob`ich mir!

Wir sind uns sicher, dass Fisch und Bier hervorragend zusammen passt. Daher freut es uns sehr, dass wir an unserem nächsten Rampenverkauf am 23.03.2019 erstmals Robert Gross mit seiner Steckerlfisch-Braterei im Gut Graßlfing begrüßen dürfen.
Hier könnt Ihr von 10 bis 12.30 Uhr unsere Bierspezialitäten sowie einen frisch zubereiteten Steckerlfisch zum Mitnehmen kaufen.

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Olchinger Braumanufaktur

Veröffentlicht unter Gewerbe | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

170. Matinee im KOM

Die 170. Matinee am Sonntag, dem 07. April 2019 um 11 Uhr 11 im KOM, Olching, Hauptstr. 68

FRÜHLINGSGEFÜHLE
besingt mit zartem Klang die Liebe und den Frühling!

Laura Faig Sopran, Tatiana Flickinger Blockflöte, Margit Kovács Cembalo
Das ausführliche Programm: 170. Mat. PDF Laura Faig, Tatiana Flickinger, Margit Kovács 07_04_2019

Wir bitten die Besucher unserer Matineen um eine angemessene Spende. Nur dann ist es uns möglich, das hohe Niveau der Konzertreihe zu erhalten und so excellente Künstler und Künstlerinnen einzuladen wie wir das wünschen und wie es uns erfreut. DANKE!

Liebe 11-11 Freunde, Sie kennen den Ort, den Weg, die Zeit, unsere musikalische Linie und Gastlichkeit. Prosecco & Parmesan würzen wie immer die Matinee. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Michael Schopper, Tatiana Flickinger  & Gabriele Frank
www.11-11-musik.de                                      

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brezen Drehen von „Vorschulhand“

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Elisabeth in Esting besuchten die Bäckerei Bömmel. Sie erfuhren viel über die Arbeit eines Bäckers und jedes Kind durfte mit Bäckermeister Bömmel eine Breze drehen. Vielen Dank an die Familie Bömmel. (Abgebildet: ein Teil der Vorschulkinder und Thomas Bömmel)

 

Veröffentlicht unter Kindergärten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag: Überleben in einer komplexen Welt

Wir leben in einer Welt, die wir teilweise kaum mehr durchschauen können. Viel zu viele Einzelheiten prasseln auf uns ein. Doch schon immer gab es mehr Informationen, als wir bewältigen können. Überleben kann da nur, wer eine Situation bei Gefahr schnell erfasst und richtig reagiert. Darum hat das menschliche Gehirn Fertigkeiten entwickelt, Informationen schnell zu bündeln.

Wie wir uns im Alltag auf einige dieser Mechanismen zurückbesinnen und gesund bleiben können, erklärt Dr. Beatrice Wagner in einem Vortrag am Samstag, den 23. März 2019, um 15 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul, Pfarrstr. 12: „Überleben in einer komplexen Welt – Wie unser Gehirn dafür sorgt, dass wir gesund bleiben“.

Beatrice Wagner ist praktizierende Paartherapeutin und wird ihren Vortrag mit Beispielen aus der Praxis veranschaulichen. Zusammen mit dem Hirnforscher Prof. Dr. Ernst Pöppel hat sie mehrere Sachbuch-Bestseller geschrieben, darunter „Dummheit“ (2016) und „Je älter desto besser“ (2012).

Veranstaltet wird der Vortrag vom St. Vinzentiusverein Olching. Im Anschluss findet die Jahreshauptversammlung statt. Der Eintrittspreis für den Vortrag beträgt 4 Euro. Frei ist er für Mitglieder des Vereins, des Sozialdienstes, des Laurentiushauses und der Nachbarschaftshilfe.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neugestaltung alter Friedhof

Neugestaltung alter Friedhof
Ein Friedhof ist nicht nur ein würdevoller und bedeutsamer Ort, an dem Menschen die ewige Ruhe finden und Angehörige Abschied nehmen können, sondern im besten Fall gleichzeitig ein Ort zum Rasten und zur inneren Einkehr mit einer gewissen Aufenthaltsqualität. Um diesem Wunsch der Olchinger Bevölkerung gerecht zu werden, hat die Stadt Olching nach einer gründlichen Planungsphase nun mit dem ersten Bauabschnitt des Gesamtkonzepts Sanierung Alter Friedhof begonnen.
„Ich habe die Zusage gegeben, dass das Erscheinungsbild des alten Friedhofs sichtbar verbessert wird und genau das geschieht dieser Tage,“ erklärt Bürgermeister Andreas Magg. „Wichtig ist uns dabei, dass der Grundcharakter des alten Friedhofs erhalten bleibt.“
Das Landschaftsarchitektenbüro Heintz hat einen Entwurf gefertigt, der die vorteilhafte und wirksame Einbindung des Friedhofgeländes in den Stadtraum zum Ziel hat.
Zunächst wird die zentrale Platzfläche gestaltet, die Aufenthaltsmöglichkeiten sowohl für Friedhofsbesucher als auch Passanten bieten wird. Dort wird das Vertriebenendenkmal seinen neuen prominenten Standort einnehmen. Zugleich war es ein wichtiges Anliegen die Verbindung zwischen Pfarrstraße und Gerhard-Hauptmann-Straße aufzuwerten.
Filigrane Metalltore werden zukünftig einen repräsentativen Zugang zum Friedhof ermöglichen und mittels Taster auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leicht passierbar sein. Im Zuge der Maßnahmen wird ein besonderes Augenmerk auf eine barrierefreie Gestaltung gelegt.
Verfallene Gruften werden entfernt bzw. zurückgebaut. Auch die baufällige Mauer wird im Zusammenhang des Neubaus abgetragen. Zwei neue Wasserentnahmestellen an den Längsseiten machen die bisherige zentrale Wasserentnahme überflüssig.
Der vorhandene Baumbestand wird im Entwurf selbstverständlich berücksichtigt und in seinem Fortbestand unterstützt. Neue Gräserpflanzungen unterstreichen den Parkcharakter. Die Neugestaltung des Friedhofs wird voraussichtlich noch acht Wochen in Anspruch nehmen.

 

Veröffentlicht unter Olching | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stählerne Körper und waghalsige akrobatische Choreografien

Stählerne Körper und waghalsige akrobatische Choreografien gab es in diesem Jahr tatsächlich auf dem 14. Männerballett-Treffen, traditionell organisiert durch die Olchinger Tanzfreunde e.V., im restlos ausverkauften Bürgerhaus in Mammendorf zu sehen, wenn auch nur vereinzelt. Jedoch war das den über 400 Gästen wie immer völlig egal. Vor allem Spaß, Freundschaft und gute Unterhaltung war an diesem Abend wie immer gefragt.

Den Auftakt bildeten wie jedes Jahr die OTF-Kids, die sehr stolz darauf waren, ihr Programm „Manege frei“ mit dem separaten Burschen-Solo nach dem Fasching noch einmal präsentieren zu dürfen. So buhlten anschließend 10 Männergarden um die Gunst des Applauses der meist weiblichen Zuschauer.

Egal welches Motto auf der Bühne tänzerisch gezeigt wurde – jede Darbietung der aus dem größeren Umkreis stammenden Garden war einzigartig. Stolz war man, daß sogar die „Loddler“ – eine Guggemusik-Combo – es sich nicht nehmen hat lassen und die weite Anreise aus der Nähe von Karlsruhe auf sich genommen hatte, um an diesem Abend den tobenden Applaus der Besucher einzuheimsen.

Einen sehr emotionalen Zeitpunkt gab es auch, als Reiner Miefanger offiziell aus von seiner aktiven Zeit im Männerballett verabschiedet wurde.

Den Schlusspunkt setzten dann die Gastgeber – das Olchinger Männerballett – mit ihrem Programm unter dem Motto „Party around the world“, bei dem der Saal nun restlos brodelte. Kurz vor Mitternacht kam dann das große Finale mit allen teilnehmenden Garden und Akteuren, die gemeinsam den OTF-Clubtanz „Danzare“ auf der Bühne tanzten. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten für den amüsanten und viel zu kurzen Abend. Wir freuen uns alle auf 2020!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Antrag der Olchinger Grünen Stadtratsfraktion: Grün statt Steinwüsten

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Magg
oder VertreterIn im Amt,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

zunehmend erobern sterile Kies“gärten“ privaten Flächen, die als Grünflächen vorgesehen sind. Häufig werden unter den Kies-/Schotter-/ähnlichen Materialschüttungen wasserdichte, nicht durchwurzelbare Folien ausgebracht.
Dem kann durch Festsetzung im B-Plan entgegen gewirkt werden.
Grundsätzlich gibt es folgende Vorschriften zum Umgang mit Flächen:

 

  1. Der Grundsatzparagraf §1a BauGB schreibt vor, dass das Maß der Bodenversiegelung auf das Notwendige zu begrenzen ist.
  2. In Bayern gilt der Art. 7 BayBauO demzufolge „nicht überbaute Flächen von bebauten Grundstücken zu begrünen oder zu bepflanzen sind“.
  3. Entsprechend § 9 Abs. 1 Nr. 20 BauGB können im Bebauungsplan aus städtebaulichen Gründen festgelegt werden: „die Flächen oder Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Boden, Natur und Landschaft“.

Namens meiner Fraktion stelle ich folgenden Antrag:
Gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 20 BauGB wird künftig in Bebauungspläne folgender Passus aufgenommen:
„Außerdem wird festgesetzt, dass die nicht baulich genutzten Freiflächen der Baugrundstücke als unversiegelte Vegetationsflächen gärtnerisch anzulegen sind. Kies-, Schotter- und ähnliche Materialschüttungen gegebenenfalls in Kombination mit darunterliegenden wasserdichten und nicht durchwurzelbaren Folien sind hierfür unzulässig. Teichfolien sind nur bei der Anlage von permanent wassergefüllten Gartenteichen zulässig.“

Begründung:
Steinwüsten befördern die Hitzebildung in heißen Sommern wie dem vergangenen und lassen Regenwasser schlecht versickern – angesichts zunehmender Starkregenereignissen und vermehrter Hitzeperioden im Sommer kontraproduktiv für das Stadtklima.

Ganz abgesehen davon, dass sterile Steinwüsten die Biodiversität in unseren Siedlungsgebieten gefährden, weil sie für alle pflanzlichen und tierischen Lebewesen über und im Boden extrem lebensfeindliche Bedingungen bereit halten und somit dem Artensterben Vorschub leisten.

Darüber hinaus verändern sie das Gesicht unserer Siedlungsgebiete nicht unbedingt vorteilhaft.
Ich erbitte zeitnahe Beratung in den zuständigen Gremien.
Mit freundlichen Grüßen,                                                                                                         Olching, 19.03.2019
Ingrid Jaschke
Fraktionsvorsitzende
B 90/DIE GRÜNEN

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Info Buslinen zum Starkbierfest

Liebe Besucher des Olchinger Starbierfestes

es ist das Bestreben der Kolpingsfamilie Olching die mehr als 800 Besucher unseres Starbierfestes sicher und bequem in die Mehrzweckhalle und auch wieder nach Hause zu befördern. Ebenso sind wir bestrebt den Individualverkehr – auch im Sinne der Anwohner – auf ein Mindestmaß beschränken. Zu diesem Zweck gibt auch heuer einen Shuttlebusservice, der in enger Zusammenarbeit mit der Firma Unholzer eingerichtet wurde. Die Fahrpläne sind als Anhang beigefügtBus-Shuttle_2019Kompakt, oder können unter www.kolping-olching.de eingesehen werden. Ebenso finden Sie diese als Aushang in den Schaukästen der Kolpingsfamilie Olching an der Kirche und am Kolpinghaus in der Wolfstrasse.
In diesem Sinne freuen in wir auf Ihren Besuch
K. Frey
(Presse-/Informationswsen Kolpingsfamilie Olching)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Radlflohmarkt auf dem Volksfestplatz in Olching

Samstag, den 23.3.2019 10 – 12 Uhr Radlflohmarkt auf dem Volksfestplatz in Olching

Aufbau ist ab 9:30 Uhr.
Die Olchinger GRÜNEN veranstalten wieder den Radlflohmarkt auf dem Volksfestplatz in Olching. Verkauft werden dürfen Fahrräder sowie Alles für die nichtmotorisierte, abgasfreie Fortbewegung auf Rädern und entsprechendes Zubehör. Die beliebte Fahrradcodierung des ADFC muss in diesem Jahr leider ausfallen.
Die Hefte mit den Fahrradtouren des ADFC für 2019 haben wir aber dabei.
Fahrradspenden für den Olchinger Asylhelferkreis werden auch wieder entgegengenommen.

Die Standgebühr für den Verkauf von privat an privat wird gestaffelt

  • 3 EUR für bis zu 2 Fahrräder und Sonstiges,
  • 5 EUR bis 5 Fahrräder und für
  • Anbieter von mehr als 5 Fahrrädern 10 EUR

Der Erlös kommt einen guten Zweck zugute.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heiko Ruprecht kommt nach Olching ins KOM – und bringt Goethe & Schiller mit…

Balladenabend „… die Geister, die ich rief …“ mit Heiko Ruprecht und Veronika Ponzer

Heiko Ruprecht Fotograf Christian Hartmann

„Der Zauberlehrling“, „Erlkönig“, „Die Bürgschaft“ und andere berühmte Balladen von Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller werden erzählt, gelesen und ausdrucksstark gespielt vom Theater- und TV-Schauspieler Heiko Ruprecht. Veronika Ponzers Harfenmusik stimmt ein, verbindet das Vorgetragene oder intensiviert das eben gehörte Wort. Heiko Ruprecht ist vor allem bekannt aus der erfolgreichen ZDF-Reihe „Der Bergdoktor“, Filmen von „Katie Fforde“, „Rosamunde Pilcher“ u.v.m.. Veronika Ponzer studierte an der Hochschule für Musik in München. Ihr musikalischer Werdegang ist begleitet von Aufnahmen für den Rundfunk, das Bayerische Fernsehen sowie diversen nationalen und internationalen Engagements. „Heiko Ruprecht zeigte die ungeheure Variabilität der menschlichen Stimme zusammen mit enormer Schauspielkunst. … Einen Balladenabend nannte Ruprecht den Vortrag, in der Tat war

Veronika Ponzer
Fotograf Gabriela Neeb

es ein aufregendes Erlebnis, ihm zuzuhören. …“ (Landsberger Tagblatt).

Eintritt € 17.– VVK / € 19.– AK.
Datum: Sonntag, 24. März 18 Uhr
Veranstaltungsort: KOM – Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstr. 68, 82140 Olching
Veranstalter: Stadt Olching, Rebhuhnstr. 18, 82140 Olching
Kartenvorverkauf: Kasse im Rathaus Olching / Buchladen Olching, Fritzstraße 1 / www.kom-olching.de

Bei Fragen zum Kulturprogramm erreichen Sie die Verwaltung per E-Mail unter kultur@olching.de oder per Telefon unter 08142/200 262.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sitzung des Hauptausschusses

Veröffentlicht unter Rathaus | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

CSU Bürgersprechstunde

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching
mit Stadtrat Lorenz Widmann
am Donnerstag, den 21.03.2019
Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer
Nr. U05 im Untergeschoß, Telefon 08142-200199.
Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Gigl
Stellv. Fraktionsvorsitzender
Fraktionsgeschäftsführer

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wild Magnolia Mariachis“ in der Hexe in Gröbenzell am 06.04.2019

The Wild Magnolia Mariachis live in der Backstage Halle München | Emergenza 2017 Finale Süd | 08-07-2017

Die 9-köpfigen „Wild Magnolia Mariachis“ hauen dem Publikum mit zwei Gitarren, Keys, Blues-Harp, einer pumpenden Rhythmusgruppe und einem fetten Bläsersatz eine ganz eigene musikalische Mischung um die Ohren. Dazu verbinden sie Boogie mit etwas Südstaatenrock, einer Prise Rockabilly sowie ein wenig Soul und erhitzen das Ganze dann mit einer gehörigen Portion Energie.

“Get ready to rock” meint:

With a name like The Wild Magnolia Mariachis, you suspect this isn’t going to be anything less than a stomping party record… and it’s nothing less than a shit- kicking, rock & roll party!

Und eine ebensolche Party feiern die Mariachis auf der Bühne…

http://www.thewildmagnoliamariachis.de/

https://de-de.facebook.com/thewildmagnoliamariachis

Infos zur Hexe:
Karten sind im Vorverkauf für 7,- € in der Hexe erhältlich.

http://www.die-hexe.com/veranstaltungen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar