Impfzentrum Fürstenfeldbruck: Kapazitätserhöhung und mobile Impfaktionen in der KW 49

Das Impfzentrum Fürstenfeldbruck setzt die kontinuierliche Kapazitätserweiterung fort. Durch zahlreiche Neueinstellungen und die Unterstützung von zehn zusätzlichen Soldaten der Bundeswehr hat das Impfzentrum ab der Kalenderwoche 49 nun nicht nur freitags, sondern auch mittwochs und samstags 12 Stunden durchgehend geöffnet.

Im Impfzentrum werden grundsätzlich die gängigen, zugelassenen Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna und Johnson verimpft. Lediglich eine Impfung mit Astra Zeneca ist nicht möglich. Bürgerinnen und Bürger können vor Ort den Impftsoff – unter Berücksichtigung der STIKO-Empfehlung und des tagesaktuellen Impfvorrates – frei wählen.

Die neuen Öffnungszeiten gestalten sich demnach wie folgt:

 

Montag           12:00 – 19:00 Uhr

Dienstag         07:00 – 14:00 Uhr

Mittwoch         10:00 – 22:00 Uhr

Donnerstag     08:00 – 15:00 Uhr

Freitag            10:00 – 22:00 Uhr

Samstag         09:00 – 21:00 Uhr

Sonntag          09:00 – 16:00 Uhr

 

Die Öffnungszeiten der Hotline 08141/519-7100 lauten:

 

Montag           12:00 – 19:00 Uhr

Dienstag         07:00 – 14:00 Uhr

Mittwoch         10:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag     08:00 – 15:00 Uhr

Freitag            10:00 – 18:00 Uhr

Samstag         09:00 – 17:00 Uhr

Sonntag          09:00 – 16:00 Uhr

 

Es gilt die 3G-Regelung im Impfzentrum. Zutritt haben nur geimpfte, genesene oder getestete Bürgerinnen und Bürger.

 

Zusätzlich zu den erweiterten Öffnungszeiten werden in der Kalenderwoche 49 wieder täglich mobile Impfaktionen im gesamten Landkreis angeboten:

 

Dienstag, 07.12.2021 von 08:00 – 13:00 Uhr

Schützenheim Maisach, Rudi-Haimerl-Weg 3, 82216 Maisach

 

  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen
  • mit dem mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer und Moderna sowie dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson
  • Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, jedoch werden Bürger gebeten sich unter www.impfzentren.bayern zu registrieren
  • Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

 

Mittwoch, 08.12.2021 von 13:30 – 19:00 Uhr

Friesenhalle Eichenau, Hauptstraße 60, 82223 Eichenau

 

  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen
  • mit dem mRNA Impfstoff von MODERNA
  • Eine Registrierung und Terminvereinbarung unter www.impfzentren.bayern ist zwingend erforderlich.

 

Donnerstag, 09.12.2021 von 09:30 – 14:00 Uhr

Friesenhalle Eichenau, Hauptstraße 60, 82223 Eichenau

 

  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen
  • mit dem mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer und Moderna sowie dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson
  • Eine Registrierung und Terminvereinbarung unter www.impfzentren.bayern ist zwingend erforderlich.

 

Samstag, 11.12.2021 von 09:00 – 15:00 Uhr

Gröbenzell Wildmooshalle, Wildmoosstraße 36,82194 Gröbenzell

 

  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen
  • mit dem mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer und Moderna sowie dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson
  • Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, jedoch werden Bürger gebeten sich unter www.impfzentren.bayern zu registrieren
  • Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

 

Sonntag, 12.12.2021 von 12:00 – 15:00 Uhr

Schulzentrum Türkenfeld, Zankenhausener Str. 27, 82299 Türkenfeld

(in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr)

 

  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen
  • mit dem mRNA Impfstoff von Biontech/Pfizer und Moderna sowie dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson
  • Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, jedoch werden Bürger gebeten sich unter www.impfzentren.bayern zu registrieren
  • Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden.

Zurück

Dieser Beitrag wurde unter Corona veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.