Musikalische Schatzkiste Kammerkonzert mit Werken großer Meister

Alle Freunde der Kammermusik sind am Freitag 16. November in den Gretl-Bauer-Saal im KOM, Hauptstraße in Olching, um 19.30 Uhr zu diesem Konzert mit echten Raritäten eingeladen. Das Programm des Abends setzt sich zusammen aus selten gespielten und aufgeführten Werken großer Meister wie dem Quintett KV 617 für Flöte, Oboe, Bratsche, Violoncello und Harfe von W. A. Mozart, den „Drei russischen Liedern“ von M. Glinka, dem Adagio von J. Sibelius für Akkordeon, Violine, Violoncello und Klavier und weiteren Werken von A. Dvorak sowie S. Prokofjeff.

Die manchmal ungewöhnlichen Instrumentalbesetzungen reichen von Kompositionen für Flöte, Klarinette über Violine, Bratsche, Violoncello bis zu Harfe, Klavier und Akkordeon. Ein Tango von Astor Piazzolla, vorgetragen von allen beteiligten Musikern, beendet diesen einmaligen musikalischen Abend.

Die Ausführenden sind allesamt Könner ihres Faches. Die Mitwirkenden sind  Claudia Bahr und Maria Winter an den Violinen, Martin Babica an der Viola, die Cellistin Christina Kudym, an der Flöte Franziska Dehne sowie der Klarinettist Albert Galimzanov. Außerdem wirken mit Mirjam Weschle an der Harfe, die Pianistin Nora Pinter sowie der Akkordeonist Georgios Lolas, der seit kurzem auch Stipendiat der Onassis Stiftung ist. Die Musikerinnen sind erfahrene Instrumentalisten, spielen oder spielten in Berufsorchestern und sind gleichzeitig begeisterte Kammermusiker und ebenso ambitionierte Musikpädagogen unter anderem auch bei 3klang e.V.. Eintrittskarten für dieses besondere Konzert erhalten Sie im Vorverkauf (zu 10.- € / Schüler zu 6.- €) beim Music Center Olching im Ilzweg am S Bahnhof oder an der Abendkasse.

Freuen sie sich auf dieses Konzert mit außergewöhnlichen Werken und interessanten Besetzungen!

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vereine abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.