Fotoausstellung Jazz – live, keys & sticks

Am Samstag 25. Februar findet in den Räumen von 3klang e.V. die Vernissage zu einer Fotoausstellung der besonderen Art statt. Der Olchinger Fotograf Thomas J. Krebs ist seit vielen Jahren begeisterter Porträt-Fotograf und legt dabei sein Hauptaugenmerk auf Musikerinnen und Musiker der Jazz Szene. Seine Aufnahmen, zum großen Teil in einem der renommiertesten Clubs der internationalen Jazzszene entstanden – der Münchener Unterfahrt – laden in den kommenden Wochen interessierte Betrachter zum Verweilen ein.

Die Vernissage am 25. Februar um 19 Uhr ist offen für alle Foto- und Jazzliebhaber: der Fotograph Thomas J. Krebs berichtet an dem Abend über seine Arbeit und führt mit Humor und Geschichten durch die Ausstellung. Mit Philippe Beetz (Klavier) und Vlad Cojocaru (Akkordeon), zwei Musikern der Münchner und internationalen Jazz Szene, erhält der Abend einen feinen musikalischen Rahmen.

Herzliche Einladung ergeht an alle Fotografie- und auch Musikinteressierten.  Wer Aufnahmen erstehen möchte, kann dabei auch Gutes tun: der Erlös von Fotoaufnahmen geht an ein Hilfsprojekt für benachteiligte Kinder! Die Vernissage ist in den Räumen von 3klang im Amperhof, Adlerweg 15 in Olching. Weitere Infos erhalten Sie unter 08142 – 41 00 36.  Der Eintritt ist frei!

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.