Ein Klassik-Star bei 11-11 am 8. 1. 2017 um 11:11 Uhr im KOM

Klassik-Star Paris Tsenikoglou bei 11-11-Matinee

Die Süddeutsche Zeitung bezeichnet ihn als „Liebling der Götter“ und „eine wundersame Entdeckung“ , wenn sie von Paris Tsenikoglou  und seinen umjubelten Klavierkonzerten spricht. Eleven-eleven MusikKultur e.V. ist stolz darauf Franz Massingers Meisterschüler mit einer Hommage an seinen Lehrer am Sonntag, dem 8. 1. 2017 in der Neujahrsmatinee um 11:11 Uhr in Olchings Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (KOM), Hauptstraße 68 präsentieren zu können. Mit seinem Programm mit Bach, Mozart, Vekiaris, Chopin und Debussy zeigt der junge Pianist die ganze Bandbreite seines Könnens, mit denen er in großen Konzertsälen und mit Orchestern in Deutschland  (u.a. Herkulessaal, Prinzregententheater) und international konzertiert. Er ist Preisträger zahlreicher wichtiger Preise und Auszeichnungen. Seine Debüt-CD wird mit großem Erfolg bei den beliebtesten Klassik-Rundfunksendern gespielt.

Der Eintritt zur Matinee ist – wie immer – frei, um eine angemessene Spende wird gebeten.

Das Programm:
1111 8.1.17 PTsenikoglou circ 5

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.