CSU Olching schwört sich auf die Europawahl ein

Der neue Vorstand der CSU Olching 1. Reihe: Unlich Staudt, Stellvertreter; Katrin Staffler MdB, Bundestagsabgeordnete; Maximilian Gigl, Vorsitzender; Andras Hörl, Stellvertreter. 2. Reihe: Marcel Gemmeke, Schatzmeister; Stefan Kurz, Stellvertreter; Sebastian Burgmeier, Beisitzer. 3. Reihe: Maria Hartl, stellvertretende Bürgermeisterin; Martina Drchsler, stellvertretende Landrätin. 4. Reihe: Gabriele Waßmuth, Schriftführerin; Matthias Alert, Besitzer; Rainer Widmann Beisitzer. 5. Reihe: Michael Widmann; Werner Zacher, beide Beisitzer.

Die Jahreshauptversammlung der Olchinger CSU stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Europawahl. Katrin Staffler, MdB rief dazu auf, den Wahlkampf für das Europäische Parlament wirklich ernst zu nehmen: „Mit Manfred Weber, MdEP haben wir zum ersten Mal die Chance, dass ein Bayer Präsident der Europäischen Kommission wird. Um dieses wichtige Amt zu erreichen, braucht es ein gutes Wahlergebnis.”, so die Bundestagsabgeordnete.

Überschattet aber werden die Europawahlen vom Brexit. Katrin Staffler berichtete aus dem zuständigen Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union im Bundestag. Dazu sagte sie: “Wenn die Briten gehen, müssen auch in Deutschland viele Gesetze und Verordnungen angepasst werden. Aufgrund der unsicheren Situation im Vereinigten Königreich, müssen wir uns auf verschiedenste Szenarien vorbereiten.”

Katrin Staffler berichtete auch von ihrem Besuch an der innerirische Grenze. Das Bild vor Ort machte die dortigen Herausforderungen wie z.B. den Umgang mit Grenzkontrollen und Zollerklärungen deutlich. Darum plädiert Katrin Staffler, dass die Europäische Union in der Grenzfrage hart bleiben muss. Es dürfe nach dem Brexit keine harte Grenze zwischen Irland und Nordirland geben. “Wir müssen mit den Iren solidarisch sein! Einen erneuten Ausbruch des Nordirlandkonflikts müssen wir verhindern!”, so die Bundestagsabgeordnete.

Es gab auch noch Neuwahlen. Maximilian Gigl wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die weiteren Vorstandsmitglieder hatten ähnliche Ergebnisse.

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.